impeller.net The Online Pump Magazine

12.09.2019

Van Leeuwen Pipe and Tube Group übernimmt Benteler Distribution

Seit Sommer 2015 ist das Benteler-Zentrallager in Duisburg in Betrieb. (Foto: BENTELER International AG, Quelle: benteler.com)

Die Van Leeuwen Pipe and Tube Group hat eine Vereinbarung bezüglich der Akquisition von Benteler Distribution, einer Sparte der Benteler International AG geschlossen, die einen jährlichen Umsatz in Höhe von circa 750 Millionen Euro (2018) erwirtschaftet. Diese strategische Übernahme verleiht Van Leeuwen Zugang zu weiteren Schlüsselmärkten in Europa und trägt zur Verbesserung seiner Stellung als führender Lieferant von Rohren und Rohrzubehör in Europa bei.

Benteler Distribution (BD) ist eine internationale Vertriebsgesellschaft, die ein umfassendes Sortiment an Kohlenstoff- und Edelstahlrohren sowie kundenbezogene Dienstleistungen anbietet und in den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Energie, Konstruktion und Schiffsbau tätig ist. Das Unternehmen beschäftigt 1.600 Mitarbeiter in 59 Niederlassungen, einschließlich Standorte mit Lagerhaltung, in 24 Ländern. Die Übernahme von BD erlaubt es Van Leeuwen, seine weltweite Präsenz insbesondere in Deutschland, der Schweiz, Skandinavien und Mitteleuropa deutlich auszubauen.

Die Strategie von Van Leeuwen beinhaltet, die Markposition in verschiedenen Marktsegmenten und Ländern durch Übernahmen und autonomes Wachstum auszubauen und zu verbessern. Durch die Eingliederung von BD in die Van Leeuwen Pipe and Tube Group verfügt Van Leeuwen über ein umfangreiches Vertriebsnetz in Europa, das die Möglichkeit bietet, das Produktsortiment von Van Leeuwen sowie kundenorientierte Anarbeitung und Verarbeitungen zu erweitern. Die Größe der zusammengeführten Unternehmen erlaubt die Weiterentwicklung innovativer Lösungen für Kunden, optimierte und spezialisierte Lagerbestände in Kundennähe und Investitionen in IT-gestützte Kundenschnittstellen sowie einen schlagkräftigen Vertrieb.

Erwartet wird, dass die Transaktion - vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden - im letzten Quartal dieses Jahres abgeschlossen wird.

Peter Rietberg, Vorstandsvorsitzender von Van Leeuwen: „Die Erweiterung des Van Leeuwen-Netzwerks mit Benteler Distribution ist ein perfektes Beispiel dafür, dass das Unternehmen ‚more than tubes‘ bietet. Wir freuen uns, unsere neuen Kollegen in der Van Leeuwen-Familie begrüßen zu können. Ihre Expertise, Marktkenntnisse und Engagement sind sehr wertvoll für uns. Gemeinsam können wir weiter in die Entwicklung von Systemen, Lösungen und Infrastruktur investieren, sodass wir unseren Kunden eine noch breitere Palette von Rohren und Rohrzubehör sowie Anarbeitung anbieten können. Diese Übernahme stellt einen historischen Schritt in der 95-jährigen Firmengeschichte von Van Leeuwen dar und unterstreicht unsere Ambition, in unserem Industriezweig führend zu bleiben.”

Bild: Seit Sommer 2015 ist das Benteler-Zentrallager in Duisburg in Betrieb. (Foto: BENTELER International AG, Quelle: benteler.com)

Quelle: Van Leeuwen Pipe and Tube Group

News zum Thema ROHRLEITUNGEN



News zum Thema MASCHINENBAU