impeller.net The Online Pump Magazine

09.09.2019

Sulzer ernennt Girts Cimermans zum Leiter der Division Applicator Systems und zum Mitglied der Konzernleitung

Girts Cimermans (Foto: Sulzer)

Girts Cimermans wird am 21. Oktober 2019 Leiter der Division Applicator Systems (APS) und Mitglied der Konzernleitung bei Sulzer. Er folgt auf Amaury de Menthière, der sich für den Ruhestand entschieden hat.

Girts Cimermans hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Dental- und Medizinprodukte und ist daher für die Leitung der Division APS von Sulzer prädestiniert. Er hatte leitende Positionen inne bei der Hoya Corporation, bei KaVo Dental (Danaher Group), bei Pentax Medical und bei GE Healthcare. Ab 2014 war Girts Cimermans CEO von Hoya Vision Care, ein Optikunternehmen mit einem Umsatz von zwei Milliarden US-Dollar.

Cimermans (49) verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau erfolgreicher Geschäfte mit Geräten für eine Vielzahl von Gesundheitssegmenten, von der Endoskopie bis zur Zahnmedizin. Er tritt am 21. Oktober 2019 bei Sulzer ein.

Verwaltungsratspräsident Peter Löscher sagte: „Der Verwaltungsrat und ich freuen uns, dass Girts zu Sulzer kommt. Seine Führungsqualitäten und sein Fachwissen im Bereich der Medizinprodukte, die er während seiner bisherigen Karriere im General Management, im Verkauf, im Marketing und in den Finanzen erworben hat, werden für unser Unternehmen von unschätzbarem Wert sein.“

Gregoire Poux-Guillaume, Chief Executive Officer, sagte: „Wir danken Amaury de Menthière sehr für seinen äusserst wertvollen Beitrag bei der Leitung unserer jüngsten Division während der letzten drei Jahre. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die nächste Phase seines Lebens.“

Bild: Girts Cimermans (Foto: Sulzer)

Quelle: Sulzer

Weitere Artikel über SULZER


News zum Thema MEDIZINPRODUKTE


News zum Thema PUMPENTECHNOLOGIE