impeller.net The Online Pump Magazine

09.08.2019

Almatec Druckluft-Membranpumpen der C-Serie

Almatec „C 40“ und „C 50“. (Foto: Almatec Maschinenbau GmbH)

Nachdem ALMATEC im letzten Jahr die neuen Druckluft-Membranpumpen der C-Serie als kosteneffiziente Alternative für den Bereich der Kunststoffpumpen für Medien aller Art vorgestellt hat, wird die Baureihe nun durch zwei weitere Größen nach oben abgerundet, der „C 40“ und der „C 50“.

Die beiden neuen Baugrößen C 40 (1 1/2“) und C 50 (2“) erzielen max. Fördermengen von 18 m³/h bzw. 32 m³/h bei einer Förderhöhe bis 7 bar. Mit diesen Fördermengen eröffnen die beiden neuen Pumpengrößen weitere Anwendungsmöglichkeiten und komplettieren so die Baureihe auf die für Druckluft-Membranpumpen üblichen Bereiche.

Bild: Almatec „C 40“ und „C 50“. (Foto: Almatec Maschinenbau GmbH)

Quelle: Almatec

Weitere Artikel über ALMATEC


News zum Thema DRUCKLUFT-MEMBRANPUMPE


News zum Thema MEDIEN