impeller.net The Online Pump Magazine

11.04.2019

KSB erhält Großauftrag aus China

KSB hat den Auftrag zur Lieferung von sechs Hauptkühlmittelpumpen und Ersatzteilen für ein Kernkraftwerk in der Provinz Zhejiang im Wert von 70 Millionen Euro erhalten. Der Auftrag umfasst sechs Hauptkühlmittelpumpen RSR 750 und Ersatzteile für den Druckwasserreaktor des Typs HPR1000 (Hualong) des Kernkraftwerks San‘ Ao.

Erbauer und Betreiber der Anlage ist das Staatsunternehmen China General Nuclear Power Group (CGN). Die stationären Bauteile der Pumpen werden in China, die Rotoren und Gleitringdichtungen werden in Frankenthal gefertigt. Zum Lieferumfang gehört auch die Qualifizierung der Pumpen für den britischen Markt, da der Hualong-Reaktor in Zukunft auch in Großbritannien zum Einsatz kommen soll.

„Dieser Großauftrag ist für uns ein wichtiger Meilenstein in China, wo wir bereits heute über eine sehr gute Marktposition verfügen“, sagt Stephan Timmermann, Sprecher der Geschäftsführenden Direktoren. „Pumpen für konventionelle Kraftwerke und Nuklearkraftwerke sind eine der Kernkompetenzen von KSB. Erstmals haben wir jetzt von CGN einen Auftrag für Hauptkühlmittelpumpen erhalten, den wir zusammen mit unserem chinesischen Gemeinschaftsunternehmen bis 2022 abarbeiten werden.“

Quelle: KSB

Weitere Artikel über KSB


News zum Thema PUMPE



News zum Thema CHINA