impeller.net The Online Pump Magazine

05.04.2019

Spaix 5 Mobile: Mobile Anwendung komplettiert die Spaix 5 Produktfamilie

Nach dem Erscheinen der Spaix 5 Version 2019 im März bringt VSX – Vogel Software nun die neue Smartphone-App für die technische Auswahl und Konfiguration von Kreiselpumpen auf den Markt. Die Anwendung stellt die perfekte Ergänzung zu den Spaix 5 Hauptprogrammen dar und ist für mobile Endgeräte mit iOS- sowie Android-Betriebssystem verfügbar.

Spaix 5 bietet dank des Multi-Plattform-Konzepts ein allumfassendes Softwaretool, welches Nutzern erlaubt, überall und von unterschiedlichen Geräten auf eine einheitliche Datenbasis zuzugreifen. Sowohl die Desktop- und Webversion als auch die mobile Anwendung nutzen dieselbe Datenbank. Der Datenzugriff über die App erfolgt durch einen Webservice, weshalb die abgerufenen Daten stets dem aktuellsten Stand entsprechen.

Die Projekte werden in der zentralen Datenbank gespeichert und können per E-Mail oder WhatsApp versendet werden. Der Hauptvorteil der gemeinsamen Datenbasis ist jedoch, dass gespeicherte Projekte mit jeder Spaix 5 Anwendung geöffnet und weiterverarbeitet werden können. Dies ermöglicht sowohl die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Benutzern als auch einen plattformübergreifenden Workflow. Die Anwender greifen dabei je nach Situation, unterwegs beim Kunden, im Büro oder im Home-Office, mit dem Smartphone, dem Notebook oder dem Bürocomputer, immer auf die gleichen Daten zu und haben ihre Projekte stets im Blick.

Die neue Version 5 von Spaix Mobile wurde nicht nur um viele Funktionen erweitert, sondern auch an das Design der Spaix 5 Hauptprogramme angepasst. Die mobile Anwendung weist zudem eine verbesserte Stabilität und Performance auf. Funktional wurde beispielsweise die Hydraulische Auswahl um Mediendaten erweitert und auch verschiedene Verfahren zur Anpassung der Pumpe an den Betriebspunkt sind ab sofort in der App verfügbar. Im Bereich des Projektmanagements wurde die komplette Bedienung neugestaltet und verbessert. Die neue Filterfunktion vereinfacht das Auffinden von gespeicherten Projekten.

Darüber hinaus stehen natürlich die bekannten Auswahlmethoden aus den Hauptprogrammen zur Verfügung – Hydraulische Auswahl, Produktdirektauswahl über Baureihenbezeichnung sowie die Produktsuche. Die Auswahlergebnisse werden übersichtlich aufgelistet und es erfolgt eine automatische Umrechnung der Pumpenkennlinien auf die jeweiligen Betriebsbedingungen. Für hochviskose Newton’sche Flüssigkeiten kommen die Umrechnungsverfahren nach Hydraulic Institute (ANSI/HI 9.6.7) oder nach dem Verfahren für Seitenkanalpumpen nach SIHI zur Anwendung. Die Betriebspunktanpassung erfolgt über das Abdrehen des Laufrads, der Anpassung von Drehzahl und Berechnung von Drehzahlkennfeldern, die Anpassung des Propellerwinkels für Axialpumpen oder über die Änderung des Drehzahlkennfelds. Das Auswahlergebnis enthält zudem detaillierte Informationen wie Abmessungen, Zeichnungen und Datenblätter, dank derer sich der Anwender ein genaues Bild der Pumpe machen kann. Mit dem integrierten Konfigurator können die ausgewählten Produkte im Anschluss wunschgemäß angepasst werden.

Spaix 5 Mobile ist ab sofort erhältlich.

Bild 1: Für die Anpassung der Pumpe an den Betriebspunkt kann zwischen verschiedenen Verfahren gewählt werden. Bild 2: Durch die Einbettung externer Dokumente können dem Anwender beliebige Zusatzinformationen zur Verfügung gestellt werden, um ihn bei der Auswahl zu unterstützen. (Fotos: VSX – Vogel Software)

Quelle: VSX - Vogel Software

VSX in der Virtuellen Ausstellung


Weitere Artikel über VSX


News zum Thema KREISELPUMPEN


News zum Thema APP