impeller.net The Online Pump Magazine

20.12.2018

Oliver Rennig neu im BTGA-Vorstand

BTGA-Vorstandsmitglied Oliver Rennig (Foto: Anna Schroll)<br>

Oliver Rennig, Geschäftsführer / COO der Elevion Gruppe, wurde jetzt als weiterer Vertreter der direkten Mitgliedsunternehmen in den Vorstand des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. berufen. Der Beirat der Mitgliedsunternehmen des BTGA hat ihn einstimmig gewählt.

Für Oliver Rennig hat die Mitgliedschaft in der Dachorganisation des TGA-Anlagenbaus eine hohe Bedeutung: „Die Elevion Gruppe ist in allen TGA-Gewerken breit aufgestellt, so dass wir uns in viele Verbandsbereiche und
-themen einbringen können.“ Als Vorstandsmitglied des BTGA stehen für ihn neben der Arbeit auf politischer Ebene und im Bereich der Energiewirtschaft vor allem die Themen „Digitalisierung“ und „Aus- und Weiterbildung“ im Vordergrund. „Unsere Branche befindet sich nicht nur angesichts der Herausforderungen der Digitalisierung und des Fachkräftemangels im Wandel. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, erfordert dies übergeordnet – wie auch für den Mittelstand – neue, gemeinsame Wege und Ansätze“, sagte Oliver Rennig.

Die Elevion ist seit 2016 Direktmitglied des BTGA. Die Unternehmen der Elevion Gruppe bieten deutschlandweit alle Leistungen der Technischen Gebäudeausrüstung an – von Gebäude- und Industrieautomation über Elektrotechnik und sicherheitstechnische Anlagen bis zu Heizungs-, Lüftungs- und Kälteanlagen. An über 30 Standorten in ganz Deutschland erwirtschaften insgesamt 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sieben mittelständischen Tochtergesellschaften rund 400 Millionen Euro Gesamtleistung jährlich.

Bild: BTGA-Vorstandsmitglied Oliver Rennig (Foto: Anna Schroll)

Quelle: BTGA

Weitere Artikel über BTGA


News zum Thema HEIZUNGSANLAGE


News zum Thema DIGITALISIERUNG