impeller.net The Online Pump Magazine

22.06.2018

Hohe Sicherheit bei extremen Bedingungen mit Simotics XP Chemstar

Mit Simotics XP Chemstar bietet Siemens eine maßgeschneiderte Lösung für die Branchen Chemie, Petrochemie sowie Öl und Gas. Die neuen Niederspannungsmotoren besitzen vorkonfigurierte, branchenspezifische Optionspakete, die jeweils auf die spezifischen Anforderungen der Prozessindustrie zugeschnitten sind. Damit profitiert der Kunde von schnellen und einfachen Abläufen, standardisierten Komponenten und niedrigen Lebenszykluskosten.

Selbst unter extremen Bedingungen und in explosionsgefährdetem Umfeld bieten die Motoren hohe Zuverlässigkeit bei einer gleichzeitig passgenauen Erfüllung der branchenspezifischen Anforderungen. Eine schnelle Projektabwicklung, einfache Bestellung, standardisierte Dokumentation sowie kurze Lieferzeiten, vereinfachte Lager- und Ersatzteilhaltung und ein optimierter Service tragen ebenfalls dazu bei. Zum Einsatz kommen die explosionsgeschützten Niederspannungsmotoren Simotics XP Chemstar in Maschinen und Geräten wie Pumpen, Kompressoren, Lüfter, Extruder, Rührer und Separatoren.

Aufbauend auf seiner jahrzehntelangen Erfahrung und Expertise im Explosionsschutz hat Siemens seinen klassischen Chemstar mit den Eigenschaften der bewährten Niederspannungsmotoren-Plattform Simotics XP vereint. Diese neue Motorengeneration umfasst das Spektrum von 0,25 bis 500 Kilowatt (kW) in den Zündschutzarten der Zonen 1 , 2, 21 und 22 in Ex db, Ex eb, Ex ec, Ex tb und Ex tc. Dabei sind die Motoren sehr robust konstruiert mit einem Gehäuse und Lagerschilden aus Grauguss sowie einer Lüfterhaube aus Stahl. Durch ihren hohen Wirkungsgrad (Effizienzklasse IE3) und wartungsfreundlichem Design entstehen dem Anwender niedrige Betriebskosten. Vordefinierte branchenspezifische Optionen, wie spezielle Anstriche mit hohem Korrosionsschutz der Kategorie C4, rostfreie Stahlschrauben und -bolzen oder erweiterte Gewährleistungsrahmen, ermöglichen den Einsatz in den Bereichen Chemie, Öl und Gas. Dabei können frei wählbare Optionen wie reduzierte Anlaufströme, Motorüberwachung, verstärkte Lagerung oder Tropenklimaausführung mit Anstrichsystem bis Kategorie C5-M für Off Shore Anwendungen ergänzt werden. Dabei ist die standardisierte Dokumentation flexibel sowohl an einfache als auch an sehr komplexe Projekte anpassbar.

Mit Simotics XP, der durchgängigen Plattform für explosionsgeschützte Motoren, bietet Siemens den zuverlässigen, einfachen und schnellen Weg zu mehr Sicherheit. Die Motorenreihe deckt alle explosionsgefährdeten Zonen mit einem technisch lückenlosen Konzept ab. Die Motoren sind dabei verfügbar für Netz- und Umrichterbetrieb und sind in gestuften Effizienzklassen – bis hin zur Wirkungsgradklasse IE3 – ohne Achshöhensprung für einen umweltschonenden Betrieb mit schneller Amortisationszeit verfügbar.

Bild: Die Niederspannungsmotoren Simotics XP Chemstar besitzen vorkonfigurierte, branchenspezifische Optionspakete, die jeweils auf die spezifischen Anforderungen der Branchen Chemie, Petrochemie sowie Öl und Gas zugeschnitten sind. (Foto: Siemens)

Quelle: Siemens

Weitere Artikel über SIEMENS


News zum Thema NIEDERSPANNUNGSMOTOR


News zum Thema PUMPE