impeller.net The Online Pump Magazine

21.07.2016

BTGA-VDI-Informationsveranstaltung: Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installationen

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird am 5. Oktober 2016 in Düsseldorf eine weitere Veranstaltung zum Thema "Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installationen" anbieten.

Kooperationspartner ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG). Themenschwerpunkte werden die "Neuerungen in der Trinkwasserregelsetzung" und die "Gefährdungsanalyse" sein.

Der BTGA und der VDI arbeiten seit Dezember 2014 innerhalb eines Verbändekreises an einer gemeinsamen VDI-Richtlinie zum Thema "Gefährdungsanalyse". In dieser Richtlinie sollen auch Qualitätskriterien verankert werden, die mit der Durchführung der Gefährdungsanalyse betraute Sachverständige zukünftig erfüllen müssen. Erste Ergebnisse dieses Prozesses werden den Teilnehmern der Informationsveranstaltung vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an Anlagenbauer, Planer und Betreiber von Trinkwasser-Installationen sowie an Mitarbeiter von Trinkwasserlaboren und Gesundheitsämtern. Weitere Informationen und das Anmeldeformular zur BTGA-Informationsveranstaltung "Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installationen" am 5. Oktober 2016 in Düsseldorf finden Sie unter www.btga.de > Fachbereich Technik > Aktuelle Themen. Anmeldeschluss ist der 23. September 2016.

Quelle: BTGA

Weitere Artikel über BTGA


News zum Thema TRINKWASSER


News zum Thema ANALYSE