impeller.net The Online Pump Magazine

26.09.2014

Serie AS-FS: Drosselrückschlagventil mit Ziffernanzeige für eine einfache und sichere Einstellung

Kontrollierter Durchfluss: Die Drosselrückschlagventile der neuen Serie AS-FS von SMC Pneumatik verfügen über ein Anzeigefenster mit Ziffern, damit der Anwender den Durchfluss anhand von Zahlenwerten überprüfen kann. (Foto: SMC Pneumatik GmbH)

SMC Pneumatik hat mit der neuen Serie AS-FS sein Angebot an Drosselrückschlagventilen erweitert. Die Serie mit Ziffernanzeige ermöglicht eine Kontrolle über Zahlenwerte. Zudem können dank der reproduzierbaren Einstellung der Düsennadel und des Durchflusses Fehler einfach vermieden werden.

Ein Push-Lock-Verriegelungsmechanismus reduziert den Inbetriebnahmeaufwand für eine schnelle Verwendung des Ventils. Die Serie AS-FS eignet sich für alle Anwendungen, bei denen eine kontrollierte Einstellung der Antriebsgeschwindigkeit gefragt ist.

Qualitätsmerkmale
Die neuen Drosselrückschlagventile der Serie AS-FS von SMC Pneumatik verfügen über ein Anzeigefenster mit Ziffern. Das erlaubt eine einfache Kontrolle des Durchflusses anhand der Zahlenwerte. Abweichungen im Betrieb sind somit schnell und leicht festzustellen. Für eine ideale Ablesbarkeit sind neben dem großen Sichtfeld zudem zwei verschiedene Ausrichtungen der Anzeige möglich.

Ausgestattet mit einem Drehknopf mit Push-Lock-Verriegelungsmechanismus ermöglicht die neue Serie eine schnelle und einfache Verriegelung des Drehknopfes – ohne zusätzliche Werkzeuge. SMC hat die Handhabung mit einem vergrößerten Drehknopf sowie 90˚-Markierungen optimiert und den Einstellaufwand damit deutlich reduziert. Ein fester Anschlag markiert die völlig geschlossene Position des Drehknopfs mit einem Durchfluss von 0. Anhand dieses Nullpunkts und der Anzahl von Drehungen des Drehknopfs können reproduzierbare Durchflüsse eingestellt werden. Fehler bei der Antriebsgeschwindigkeit des angesteuerten Zylinders können so mit der Serie AS-FS vermieden werden; vordefinierbare Nadelstellungen sorgen für seine schnelle Inbetriebnahme.

Die neue Serie AS-FS ist mit Dichtring (Gewindeart M5, 10-32 UNF) oder Dichtungsmaterial (Gewindeart R oder NPT) verfügbar. Zudem ist das Metallgehäuse chemisch vernickelt. Das Anschließen und Entfernen eines Schlauchs ist mit Druckring und interner Spannzange nun so einfach wie bei einem Fitting.

Einsatzbereich
Das Drosselrückschlagventil der Serie AS-FS von SMC Pneumatik eignet sich im allgemeinen Maschinenbau und in der Industrie für alle Anwendungen, bei denen eine kontrollierte Einstellung der Antriebsgeschwindigkeit nötig ist.

Bild: Kontrollierter Durchfluss: Die Drosselrückschlagventile der neuen Serie AS-FS von SMC Pneumatik verfügen über ein Anzeigefenster mit Ziffern, damit der Anwender den Durchfluss anhand von Zahlenwerten überprüfen kann. (Foto: SMC Pneumatik GmbH)

Quelle: SMC Pneumatik

Weitere Artikel über SMC PNEUMATIK


News zum Thema DURCHFLUSS


News zum Thema VENTIL