impeller.net The Online Pump Magazine

25.09.2014

Mit Fokus auf das Wesentliche wird Pumpenauswahl noch einfacher

Spaix 4 Quick&Easy ist eine leistungsfähige, einfach zu bedienende und kostengünstige Software innerhalb der Produktfamilie zur Pumpenauswahl. (Foto: VSX – Vogel Software GmbH)

VSX - Vogel Software hat die Spaix 4 Produktfamilie um eine kompakte Version für die Pumpenauswahl und Kennlinienoptimierung erweitert. Das Produkt Spaix 4 Quick&Easy ist vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet, die ihr Hauptaugenmerk auf die Kennlinienverwaltung und Pumpenauswahl setzen und nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben.

Durch die Fokussierung auf die Kernfunktionalität zeichnet sich die neue Software vor allem durch einfache Bedienung und Benutzerfreundlichkeit aus. Mit einem Minimum an Aufwand lässt sich eine Pumpe unkompliziert und zuverlässig auswählen. Während die Software über alle Funktionen für die Pumpenauswahl und Arbeit mit Kennlinien verfügt, wurde auf die Pumpenkonfiguration und Angebotserstellung bewusst verzichtet.

Spaix 4 Quick&Easy enthält alle Funktionen zur Eingabe, Auswertung, Umrechnung und Verwaltung von Pumpenkennlinien, die bereits von Spaix 4 Pumps bekannt sind. Darüber hinaus ist die Auswahl und Dimensionierung des Antriebs in der Software enthalten. Zusätzliche Informationen zur Pumpe können als externe Dateien eingebettet werden. Für die Gestaltung der Datenblätter steht ein grafisches Entwurfsprogramm zur Verfügung. Zum Lieferumfang gehört zudem eine Zusammenstellung von Standarddatenblättern, die bei Bedarf individuell angepasst werden können. Über den integrierten PDF-Export können die Auswahlergebnisse problemlos weitergegeben werden.

Darüber hinaus ermöglicht die Betriebskostenberechnung den Vergleich der Pumpen unter ökonomischen Gesichtspunkten. Die Berechnung der Lebenszykluskosten (LCC) der Pumpe erfolgt wie gewohnt nach dem Verfahren von Hydraulic Institute und Europump. Des Weiteren ist in der Software auch die Berechnung des Energieeffizienzindexes (EEI) und des Mindesteffizienzindexes (MEI) entsprechend den aktuellen EU-Richtlinien integriert.

Die Mehrsprachigkeit und ein umschaltbares Maßeinheitensystem erlauben einen flexiblen und globalen Einsatz der Software. Spaix 4 Quick&Easy kann durch optionale Programme erweitert bzw. angepasst werden. So kann beispielsweise das Programm mit Spaix 4 PipeCalc für die Bestimmung des Betriebspunktes entsprechend dem Einsatzzweck und dem Rohrleitungsverlauf eingesetzt werden.

„Sowohl im Hinblick auf die Lizenzkosten als auch auf den Aufwand zur Einführung der Software wird Spaix Quick&Easy die Kunden begeistern”, weiß Jens-Uwe Vogel, Geschäftsführer von VSX - Vogel Software. „Es bietet die optimale Lösung für Kunden, die mit einem begrenzten Budget eine leistungsfähige Pumpenauswahlsoftware auf dem aktuellen Stand der Technik suchen. Ein Upgrade auf die Vollversion ist dabei jederzeit möglich, was die Software auch als Einstiegsprodukt für größere Unternehmen interessant machen könnte.”

Darüber hinaus kann mit Hilfe der Software auch eine detaillierte Kennliniendatenbank verschiedener Hersteller aufgebaut werden. Aus diesem Grund ist sie für den Einsatz in Betreiber-Unternehmen aus der Chemischen Industrie, dem Anlagenbau sowie für Planungs- und Ingenieurbüros bestens geeignet.

Spaix 4 Quick&Easy ist ab sofort auf dem Markt verfügbar.

Bild: Spaix 4 Quick&Easy ist eine leistungsfähige, einfach zu bedienende und kostengünstige Software innerhalb der Produktfamilie zur Pumpenauswahl. (Foto: VSX – Vogel Software GmbH)

Quelle: VSX - Vogel Software

VSX in der Virtuellen Ausstellung


Weitere Artikel über VSX


News zum Thema PUMPENAUSWAHL



News zum Thema KREISELPUMPE