impeller.net The Online Pump Magazine

17.02.2014

Sero erweitert Seitenkanalpumpen-Präsenz mit neuer Niederlassung in der Asien/Pacific Region

Desmond Wong Kin Leong (Foto: Sero)

Sero PumpSystems, deutscher Hersteller von selbstansaugenden Seitenkanalpumpen für industrielle Anwendungen und Spezialist für Zweiphasenströme und niedrigem NPSH hat ihre internationale Präsenz mit der Gründung der SERO PumpSystems Pte. Ltd.einer neuen Niederlassung in Singapore, ausgeweitet.

Als Regional Manager führt Desmond Wong Kin Leong (siehe Foto) das neue Büro. Die neue Niederlassung wird die Drehscheibe zur Stärkung unseres Asien-Geschäfts sein und spielt eine wesentliche Rolle in unseren Expansionsplänen für diese Region, so kommentiert Beate Zientek-Strietz, geschäftsführende Gesellschafterin der Sero PumpSystems diesen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Sie ermöglicht es uns, diesen wichtigen Markt künftig noch besser zu bearbeiten und unseren bestehenden und neuen Kunden und Partnern vor Ort mit maßgeschneiderten Pumpenangeboten, technischer Unterstützung und Trainings schnell und zuverlässig zu bedienen.

Sero, Technologieführer in Seitenkanalpumpen mit mehr als 80 Jahren Erfahrung auf diesem speziellen Gebiet der Pumpentechnik, bietet zuverlässige Pumpenlösungen - insbesondere für Förderaufgaben mit kleinen Mengen und hohen Drücken. Sero ist der Spezialist für die wirtschaftliche und sichere Förderung von Flüssigkeiten und Flüssigkeits-Gas-Gemischen in der allgemeinen Industrie (z.B. Kondensatförderung, Druckerhöhung, etc.), ebenso wie für kritische, wertvolle und umweltgefährdende Medien, die z.B. in der Petrochemie, Chemie und Verfahrenstechnik zum Einsatz kommen. Abgestimmt auf das jeweilige Einsatzgebiet stehen für Fördermengen von 0,3 bis 42 m³/h und Förderhöhen bis 1000 m im Temperaturbereich von - 60 °C bis + 220°C unterschiedliche Werkstoff- und Wellendichtungsausführungen zur Verfügung. Weltweite Vertretungen und Servicepartner sichern die schnelle und zuverlässige Belieferung.

In Erweiterung ihrer “classic products” und für die speziellen Anforderungen beim Transport von leicht flüchtigen Medien in der Öl & Gas-, petrochemischen, chemischen Industrie und Verfahrenstechnik hat Sero eine neue API Linie entwickelt: Die neue SHP Pumpe in schwerem Industriedesign erfüllt höchste Anforderungen in Bezug auf Verfügbarkeit und Betriebssicherheit. Anlagenbauer und Betreiber freuen sich über Kosteneinsparungen durch geringere Stillstandzeiten und Produktivitätswachstum.

Bild: Desmond Wong Kin Leong (Foto: Sero)

Quelle: Sero

Weitere Artikel über SERO


News zum Thema SEITENKANALPUMPEN



News zum Thema DURCHFLUSS