impeller.net The Online Pump Magazine

11.10.2013

Wilo-Heatfixx: schnell und einfach zur warmen Heizung

Die Miniaturpumpenlösung Wilo-Heatfixx des Pumpenherstellers WILO (Foto: Wilo)

Der Herbst kommt und mit ihm das Problem des unterversorgten Heizkörpers. Die Miniaturpumpenlösung Wilo-Heatfixx des Pumpenherstellers WILO löst dieses ärgerliche Problem schnell und einfach.

Die kleine Einzelpumpe wird anstelle der Rücklaufverschraubung an die Heizfläche bzw. den Heizkörper montiert und unterstützt so den unterversorgten Heizkörper. Eine Elektronik-Box zur Spannungsversorgung wird neben dem Heizkörper an die Wand montiert und ein Funk-Raumtemperaturregler installiert, der die Miniaturpumpe nach Bedarf zuschaltet. Diese simple Problemlösung bietet Hilfe bei hartnäckigen Fällen ― sozusagen als hydraulisches Pflaster. Dieser wird nun, wie gewünscht, gleichmäßig versorgt.

Die Montage geht schnell, einfach und vor allem sauber von statten. Sie erfolgt mit bekannten Installationstechniken, ohne jegliches Spezialwerkzeug und dauert gerade einmal so lange, wie der Austausch einer herkömmlichen Umwälzpumpe.

Wilo-Heatfixx kommt als praktisches Add-on zur Umwälzpumpe ohne großen Montage- oder Kostenaufwand daher. Die kleine Nassläufer-Umwälzpumpe in Hocheffizienztechnik lässt sich problemlos an alle unterversorgten Heizkörper anbringen und ist die Lösung für Zusatzheizungen wie nachträgliche Fußbodenheizkreise sowie zusätzliche Handtuch-Heizkörpern im Bad.

Wilo-Heatfixx ist ab Oktober 2013 im Fachhandel erhältlich.

Bild: Die Miniaturpumpenlösung Wilo-Heatfixx des Pumpenherstellers WILO (Foto: Wilo)

Quelle: Wilo

Weitere Artikel über WILO


News zum Thema HEIZUNGSTECHNIK


News zum Thema UMWÄLZPUMPE