impeller.net The Online Pump Magazine

22.02.2008

Lowara wächst wieder zweistellig

Wie in den Jahren zuvor, konnte der Pumpenhersteller ITT Lowara Deutschland auch das Geschäftsjahr 2007 mit einem Rekordergebnis abschließen. Mit einer Umsatzsteigerung von knapp 14% auf fast 22 Mio. Euro erreichte Lowara die zu Beginn des Finanzjahres hoch gesteckten Ziele deutlich.

„Die erfreulichen Zuwächse resultieren hauptsächlich aus den Bereichen Industrie und kommunale Wasserversorgung, aber auch aus den Segmenten Wasser wie Bewässerung, Agrarwirtschaft und Bergbau und natürlich der Gebäudetechnik“, konstatiert Geschäftsführer Martin M. Roschkowski. Hier habe man innerhalb des ITT-Value Centers Fluid Technology überproportional gut abgeschnitten.

Weitere Erfolgsgründe sieht Roschkowski in der Umstellung von einem produktbasierten zu einem marktbasierten Ansatz im Jahr 2007. Verbesserung der Produktivität und operative Initiativen trugen zu dem sehr guten Ergebnis bei. „Die Steigerung und Erweiterung unserer Serviceleistungen durch ausgewählte Partner sowie die verstärkte Ausrichtung und Fokussierung auf die Marktsegmente, in welchen wir deutlich wachsen können, wird uns auch in 2008 deutliche 2 Stellen vor dem Komma einbringen.“

Quelle: ITT Lowara Deutschland

Weitere Artikel über LOWARA


News zum Thema WASSERVERSORGUNG


News zum Thema KREISELPUMPEN