impeller.net The Online Pump Magazine

23.11.2006

Sulzer Pumps erhält Auftrag für Pipeline-Pumpen

Im November hat Sulzer Pumps eine Großbestellung aus Russland für Ölpipelines erhalten, die von Transneft betrieben werden. Der Auftrag umfasst die Hauptpumpen sowie vertikale Vor- und Zufuhrpumpen.

Die Pipeline ist ein bedeutendes Infrastrukturprojekt, das den Transport von Erdöl aus Ostsibirien zum Pazifischen Ozean ermöglichen wird.

Das Pipeline-Projekt wurde 2006 von Transneft bekannt gegeben und soll in zwei Jahren abgeschlossen sein. Die 4130 Kilometer lange Pipeline mit einem Durchmesser von 1,2 Metern soll ab 2008 täglich 1,8 Millionen Barrel Erdöl transportieren.

Sulzer Pumps UK übernimmt das Projektmanagement, die Produktion und die Montage der Pumpen. Auf deren Prüfstand in Leeds werden alle bei Sulzer bestellten Pumpen zusammen mit anderen umfangreichen Projektlieferungen (Elektromotoren und weitere elektrische Anlagen) einem Abnahmetest unterzogen. Dieser soll eine reibungslose Inbetriebnahme gewährleisten.

Expertise im Design, der Konstruktion und dem Testen von maßgeschneiderten Großpumpen war ein Schlüsselfaktor bei der Auftragsvergabe. Sulzer Pumps hat umfassende Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Pumpen für transkontinentale Pipelines. Die installierten Pumpen müssen effizient und zuverlässig sein und nur wenig Wartung benötigen. Diese Faktoren haben aufgrund der rauen und unwegsamen Bedingungen in Sibirien besonderes Gewicht.

Sulzer

Weitere Artikel über SULZER


News zum Thema PIPELINE-PUMPEN


News zum Thema GROßPUMPEN