Wohlfühlwärme zum Wohlfühlpreis

20.12.2005

Wenn einmal im Jahr die Stromrechnung ins Haus flattert, wird dem einen oder anderen Hausbesitzer flau im Magen. Denn meist sind enorme Nachzahlungen fällig. Der Jahresabschluss bringt die bittere Wahrheit ans Licht: Energie wird immer teurer. Es lohnt sich also zu prüfen, an welcher Stelle Strom gespart werden kann.

Wohlfühlwärme zum Wohlfühlpreis

Mit der neuen hocheffizienten Heizungspumpe Wilo-Stratos ECO sind Stromeinsparungen um bis zu 80 Prozent gegenüber ungeregelten Heizungspumpen möglich (Foto: Wilo AG, Dortmund).

Was kaum jemand weiß: Die Hauptursache für hohe Stromkosten ist häufig die Umwälzpumpe im Heizungskeller. Heizungspumpen laufen oft pausenlos und mit konstanter Leistung.

Zudem ist die Mehrzahl der eingebauten Pumpen überdimensioniert. Beides ist unnötig und vor allem höchst unrentabel. Der Austausch einer ungeregelten Heizungspumpe gegen eine elektronisch geregelte Energiesparpumpe kann bereits eine Stromeinsparung von rund 40 Prozent bringen – was auch im Geldbeutel deutlich zu spüren ist. Eine Reduzierung der Stromkosten um bis zu 80 Prozent gegenüber ungeregelten Heizungspumpen wird mit der neuen Hocheffizienz-Pumpe Wilo-Stratos ECO des Dortmunder Pumpenherstellers Wilo erreicht. Sie sagt dem Stromverbrauch radikal den Kampf an. Und: Bei Austausch der alten Pumpe gegen eine Wilo-Stratos ECO können sich die Anschaffungskosten bereits nach neun Monaten amortisiert haben.

Als Hocheffizienz-Pumpe wird sie bezeichnet, weil durch eine neue Motortechnologie ein doppelt so hoher Wirkungsgrad wie bei herkömmlichen Motoren erreicht wird. Die Wilo-Stratos ECO für den kleinen Leistungsbereich wurde speziell für den Einsatz in Ein- bis Zweifamilienhäusern entwickelt. Im Gegensatz zu ungeregelten Heizungspumpen, die während der gesamten Heizsaison mit konstanter Leistung laufen, passt die Hocheffizienz-Pumpe ihre Leistung exakt den Betriebsverhältnissen an.

Wenn mehr Wärme gefordert ist und deshalb die Heizkörperventile aufgedreht werden, reagiert die Wilo-Stratos ECO entsprechend. Schaltet die Anlage auf Nachtabsenkung, drosselt die Pumpe ihre Leistung. Die Wilo-Stratos ECO ist übrigens mit dem Label „Energieklasse A“ ausgezeichnet, dem besten Wert in dieser Klassifizierung. Das Label, das von Haushaltsgeräten wie Kühlschränken und Waschmaschinen bekannt ist, teilt Pumpen hinsichtlich ihrer Energieeffizienz in sieben Stufen (A bis G) ein und macht sie optimal vergleichbar.

Die Wilo-Stratos ECO sorgt aber nicht nur für Wohlfühlwärme zum kleinen Preis, sondern auch für angenehmen Wohnkomfort: Mit einem gut eingestellten Heizungssystem und dem Einsatz dieser Hocheffizienz-Pumpe sind Fließgeräusche passé – die Heizungsanlage arbeitet lautlos.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT