Wilo und ZVSHK erweitern Kooperation bei Handwerkermarke

06.04.2010

Rückwirkend zum 1. Januar 2010 erweitert der Dortmunder Pumpenhersteller Wilo sein Leistungsspektrum der Handwerkermarke auf alle Heizungsumwälz- und Trinkwasserzirkulationspumpen.

Wilo und ZVSHK erweitern Kooperation bei Handwerkermarke

Elmar Esser, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK (Mitte) und Peter Stamm, Wilo-Vertriebsleiter Deutschland, Österreich und Schweiz (links) sowie Udo Kunz, Leiter Vertrieb und Marketing Heizung Deutschland (rechts) (Foto: Wilo)

Eine entsprechende Vereinbarung wurde Ende März 2010 im Rahmen der Wilo-Handwerkertage Süd durch Elmar Esser, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK und Peter Stamm, Wilo-Vertriebsleiter Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Udo Kunz, Leiter Vertrieb und Marketing Heizung Deutschland, unterzeichnet. Zeitgleich trat eine entsprechend erweiterte Haftungsübernahmevereinbarung in Kraft.

Wilo ist bereits seit Anfang 2008 mit seinen Heizungspumpen der Energieeffizienzklasse A Mitglied des Handwerkermarken-Verbundes. „Die Erweiterung bedeutet einen wesentlichen Schritt bei der weiteren Intensivierung unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Fachhandwerk. Die positiven Erfahrungen mit der bisherigen Regelung haben Wilo dazu bewogen, diesen Schritt zu tun“, hob Peter Stamm hervor. Er sei auch ein Beleg für die hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit der Wilo-Produkte, so der Wilo-Vertriebsleiter.

Die wesentlichen Eckpunkte der Handwerkermarke sind eine auf 5 ¼ Jahre verlängerte Garantiezeit, Treue zum dreistufigen Vertriebsweg sowie zehn Jahre Lieferung von Ersatzteilen bzw. Ersatzlösungen. Die im Rahmen der Handwerkermarke zugesicherten Kundendienstleistungen deckt Wilo mit ihrem eigenen Werkskundendienst ab. Die Serviceorganisation mit zurzeit bundesweit nahezu 60 Werkskundendiensttechnikern ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für das Fachhandwerk erreichbar.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Innovative neue Heizungsumwälzpumpe von Lowara

28.03.2019 -

Die mit dem Fokus auf Verlässlichkeit, Einfachheit und Effizienz komplett neu entwickelte Generation der Umwälzpumpe „ecocirc“ und „ecocirc+“ der Xylem-Marke Lowara, bietet eine flexible Lösung für den Heizungskreislauf in der Gebäudetechnik. Die neueste Lowara-Baureihe für Heizungs-, Kälte- und Warmwasseranwendungen punktet mit cleveren Funktionen, einem neuen Design für einfache Montage und Wartung sowie einer automatischen Entlüftungsfunktion.

Mehr lesen

Alpha3 von Grundfos gewinnt German Design Award 2017

20.01.2017 -

Die Heizungsumwälzpumpe Alpha3 von Grundfos ist mit dem renommierten German Design Award ausgezeichnet worden. Die innovative Lösung für den einfachen hydraulischen Abgleich erhielt die Auszeichnung als Gewinner in der Kategorie Excellent Product Design Energy. Die offizielle Preisverleihung findet im Februar 2017 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt am Main statt.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT