Weitere Informationsveranstaltung zur novellierten Trinkwasserverordnung

16.10.2012

Aufgrund wachsender Nachfrage nach aktuellen technischen und rechtlichen Informationen zur novellierten Trinkwasserverordnung plant der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. seine nächste Veranstaltung zu diesem Thema.

Diese wird am 30. Januar 2013 in Berlin stattfinden. Die ganztägige Veranstaltung erläutert Fachplanern, Anlagenbauern und Betreibern die wichtigsten Änderungen in der novellierten Trinkwasserverordnung und informiert über die relevanten Normen und Richtlinien der Trinkwasser-Installation.

Unterlagen und Anmeldeformulare stehen im Internet bereit oder sind auf Anfrage in der Geschäftsstelle des BTGA erhältlich. Anmeldeschluss ist der 20. Dezember 2012.

Referenten der Veranstaltung sind Prof. Dr.-Ing. Franz-Peter Schmickler (FH Münster - Fachbereich Energie, Gebäude und Umwelt), B. Eng. Christoph Kleine (BTGA-Fördermitglied Oventrop GmbH & Co. KG) und Rechtsanwalt Tobias Dittmar (Justiziar des BTGA).

Die Veranstaltung in Berlin ist die dritte des BTGA zur novellierten Trinkwasserverordnung. Hierzu verzeichnet der Verband zunehmendes Interesse und wachsende Teilnehmerzahlen. So nahmen im September rund 60 Personen an der zweiten BTGA-Veranstaltung zu diesem Thema teil.

Weitere Artikel zum Thema

wat 2022: Energie- und Wasserwirtschaft vor großen Herausforderungen in unsicheren Zeiten

24.10.2022 -

Die Versorgungssicherheit in Deutschland mit Energie in aktuellen Krisenzeiten zu gewährleisten und zeitgleich die notwendigen Maßnahmen mit Blick auf verfügbare Energieträger und ihre Mengen, die Ertüchtigung der Infrastruktur sowie klimaneutrales Handeln in Verantwortung umzusetzen, sind enorme Herausforderungen, mit denen sich die Gasbranche konfrontiert sieht.

Mehr lesen

Neue vollautomatische Feuerlöschtrennstation

01.08.2022 -

Mit der neuen Druckerhöhungsanlage Hya-Duo D FL-R komplettiert der Pumpenhersteller KSB sein Portfolio der Hydranten-Feuerlöschtrennstationen. Die DIN-14462-konforme Löschanlage versorgt im Brandfall Über- oder Unterflurhydranten mit einer Löschwasserversorgungsleistung von bis zu 192 m³/h Wasser mit nur einer Hauptlöschpumpe. Ausgelegt sind die Anlagen für die Brandschutz-Wasserversorgung von Objekten, wie Mehrfamilien-, Wohn-, Büro- und Park- sowie Krankenhäusern.

Mehr lesen