Sulzers geplante Akquisition von Simcro kommt nicht zustande

01.12.2017

Die geplante Akquisition von Simcro, welche im Mai bekannt gegeben wurde, konnte nicht abgeschlossen werden und der Aktienkaufvertrag wurde annulliert.

Die Transaktion unterlag der Genehmigung der neuseeländischen Behörden, die innerhalb des erforderlichen Zeitrahmens nicht eingeholt werden konnte.

Sulzer wird den strategischen Ausbau seiner Division Applicator Systems weiterverfolgen. Die kürzlich abgeschlossene Akquisition von Transcodent ist ein Schritt in diese Richtung.

Weitere Artikel zum Thema

Vielversprechendes organisches Wachstum des Bestellungseingangs bei Sulzer

03.11.2017 -

In den ersten neun Monaten des Berichtsjahres ist der währungsbereinigte Bestellungseingang um 15,3 Prozent gewachsen. Davon waren 3,7 Prozent organisches und 11,6 Prozent akquisitionsbedingtes Wachstum. Im dritten Quartal 2017 verbuchte Sulzer Bestellungen in Höhe von CHF 790 Millionen, was einem organischen Wachstum um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dieses Wachstum ist Folge einiger grösserer Aufträge und der niedrigen Vergleichsbasis aus dem Vorjahr. Sulzer aktualisiert die Prognose für den Bestellungseingang für das Gesamtjahr 2017 und erwartet nun ein Wachstum von 10 bis 12 Prozent.

Mehr lesen

Innovative Vapor pump von Pierburg

11.10.2017 -

Nicht nur der Emissionsausstoß von Fahrzeugen, sondern auch die Emission ihrer Kraftstoffdämpfe wird mittlerweile von strengen gesetzlichen Normen kontrolliert. Zum Auffangen der Dämpfe dient ein meist in der Nähe des Kraftstofftanks verbauter Aktivkohlebehälter, der regelmäßig gespült werden muss. Für diese Anwendung hat die Pierburg jetzt eine innovative, kompakte Pumpe entwickelt.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT