Sulzer eröffnet Pumpenfabrik in Suzhou, China

03.12.2010

Sulzer Pumps hat in Suzhou, China, eine neue hochmoderne Fabrik für kundenspezifische Pumpen für die Öl- und Gas- sowie Energieerzeugungsindustrie eröffnet.

Sulzer eröffnet Pumpenfabrik in Suzhou, China

Die neue Pumpenfabrik von Sulzer Pumps am Tag der Eröffnung (Foto: Sulzer)

Damit hat das Unternehmen einen bedeutenden Schritt unternommen, um sein globales Produktionsnetzwerk und seine bereits starke Präsenz am chinesischen Wachstumsmarkt auszubauen.

Die neue Pumpenfabrik befindet sich in Suzhou, China, rund 100 km westlich von Shanghai. An der Eröffnungszeremonie, die am 24. November von Kim Jackson, Divisionsleiter von Sulzer Pumps, und Zhou Weigiang, stellvertretender Bürgermeister von Suzhou, abgehalten wurde, nahmen über 300 Kunden und Regierungsvertreter teil. Erst vor knapp zwei Jahren, im Januar 2009, hatte das Unternehmen ein Investitionsabkommen mit der Suzhou National New and High-Tech Industrial Development Zone abgeschlossen. Die Bauarbeiten zu dem Projekt waren erst vor weniger als einem Jahr aufgenommen worden.

Mit der Eröffnung der neuen Pumpenfabrik in Suzhou bringt Sulzer Pumps ihre neueste Technologie für kundenspezifische Lösungen nach China. Diese Fabrik verbindet Best Practices, die aus Lean-Prozessen anderer Fabriken von Sulzer Pumps gewonnen wurden, mit einer wettbewerbsfähigen Operational Excellence, die für die hohen globalen Qualitätsstandards und fristgerechte Lieferzeiten stehen.

Die Fabrik in Suzhou ist für eine Einzelfertigung von auftragsbezogen konstruierten Pumpen ausgelegt. Diese Pumpen werden überwiegend in der Öl- und Gasindustrie zur Wassereinspritzung, in Pipelineanwendungen sowie in Kraftwerken zur Kesselspeisung und zu anderen Zwecken eingesetzt.

Auf einer Gesamtfläche 23.000 m² befindet sich eine Werkhalle mit drei Produktionsabschnitten, die sich bei Bedarf mit minimalem Kostenaufwand erweitern lassen. Ein wichtiges Element der neuen Fabrik ist ein Testfeld mit acht Teststationen und einer Anschlusskapazität von insgesamt 15 MW, für welches die derzeit modernste Testanlage von Sulzer Pumps in Leeds, Großbritannien, Pate stand.

Vor rund einem Jahr begannen Ingenieure von Sulzer aus der ganzen Welt, die derzeit 110 Mitarbeiter zu hoch qualifizierten Fachkräften auszubilden. Die Engineering- und Beschaffungsteams arbeiten bereits seit einigen Monaten an verschiedenen Großaufträgen und die Produktion hat vor kurzem begonnen. Derzeit läuft ein Prozess zur ISO-Zertifizierung, die voraussichtlich Anfang des kommenden Jahres erfolgen wird.

Die Fabrik in Suzhou ist der zweite, wichtige Produktionsstandort von Sulzer Pumps in China. Im Jahr 1999 nahm das Unternehmen die Produktion in seiner hochmodernen Fabrik in Dalian auf und hat sich seither zu einem führenden Anbieter für die Kohlenwasserstoff verarbeitende sowie die Papier- und Zellstoffindustrie entwickelt. Neben den Produktionsstandorten in Dalian und Suzhou verfügt Sulzer Pumps über Vertriebsbüros in Shanghai und Beijing.

Weitere Artikel zum Thema

ANDRITZ erhält Auftrag für das Wasserkraftwerk Ialy, Vietnam

19.09.2022 -

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag von Vietnam Electricity (EVN), einem der führenden Wirtschaftsunternehmen am vietnamesischen Energiemarkt, für die komplette elektromechanische Ausrüstung und technische Dienstleistungen für das Ialy-Wasserkraftwerkserweiterungsprojekt im Sa Thay-Distrikt, Provinz Kon Tum, und Chu Pah-Distrikt, Provinz Gia Lai, Vietnam, erhalten.

Mehr lesen