RAL-Gütezeichen für Systemsteuerung von Wilo

12.06.2003

Die Regeleinheit für die Regenwassernutzung von Wilo hat als erstes Produkt das RAL-Gütezeichen für Systemsteuerungen erhalten. Sie ist in das Kompaktmodul Wilo-RainSystem AF 22 integriert, das als "Herz" der gesamten Anlage Steuerung, Pumpe und Trinkwassernachspeisung in einem Bauteil vereint. Die AF 22 wurde für die Regenwassernutzung in Ein- bis Zweifamilienhäusern konzipiert.

RAL-Gütezeichen für Systemsteuerung von Wilo

Die Regeleinheit des Kompaktmoduls Wilo-RainSystem AF 22

Seit 2002 gibt es für alle Elemente eines Regenwassernutzungssystems ein eigenes Gütesiegel, das von der Gütegemeinschaft Regenwassersysteme e. V., Würzburg, unter Federführung des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL) verliehen wird. Das neue Qualitätszeichen stellt höchste Anforderungen an technische Ausstattung, Betriebssicherheit und Komfort und geht dabei deutlich über die Vorgaben der DIN 1989 Regenwassersysteme hinaus. Unabhängige Institute wie der TÜV führen den umfangreichen Qualitäts-Check durch. So wurde das Wilo-Modul vom TÜV Hannover "auf Herz und Nieren" geprüft. Es erfüllt nicht nur die neuen RAL-Standards für Systemsteuerungen wie automatische Trinkwassernachspeisung oder einen maximal zulässigen Schallpegel von 56 dB(A), sondern bietet darüber hinaus zusätzlichen Komfort. Dazu gehören zum Beispiel die vollautomatische Inbetriebnahme, der spezielle Energiesparmodus sowie das anwenderfreundliche LC-Display, das laufend über die Betriebsfunktionen informiert.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Nachhaltige Neunutzung: Der Öltank wird zum Regenwasserspeicher

24.03.2021 -

Immer mehr Immobilienbesitzer steigen derzeit, nicht zuletzt aufgrund der attraktiven staatlichen Förderungen, im Altbau von fossilen Brennstoffen auf regenerative Heiztechniken um. Damit werden gleichzeitig viele Heizöltanks der bisherigen Heizung überflüssig – kein Grund jedoch, einen aufwendigen und kostspieligen Rückbau in Angriff zu nehmen.

Mehr lesen

fbr startet Regenwasser-Kampagne

20.10.2017 -

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung (fbr) hat mit „Regenwasser. Nutzen was gut ist“ eine neue bundesweite Kampagne zur Regenwassernutzung gestartet. Zielgruppe sind Bauherren, Sanierer, Kommunen und Planer.

Mehr lesen

Bauunternehmer setzen zunehmend auf Zisternen

17.08.2017 -

Die Mall hat die Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage bei Bauunternehmen zum Thema Regenwassernutzung vorgestellt. Ziel war es herauszufinden, wie sich die Nachfrage nach Regenwassernutzung bei den verarbeitenden Betrieben entwickelt, von wem und wofür Zisternen eingebaut werden und welches Material dabei zum Einsatz kommt. Über 1.000 Rückläufe bestätigen eindrucksvoll den Stellenwert des Themas in der Branche.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT