Original-Ersatzteilsätze von Allweiler

15.07.2009

Allweiler bietet ihren Kunden seit kurzem Allweiler Original-Ersatzteilsätze für alle Standard-Pumpen an.

Original-Ersatzteilsätze von Allweiler

Allweiler-Kunden können jetzt statt einzelner Ersatzteile auch sofort ab Lager verfügbare Ersatzteil-Kits bestellen. (Foto: Allweiler)

Sie enthalten jene Teile, die bei Standardrevisionen regelmäßig erneuert werden müssen und ähnlichen Abnutzungszyklen unterliegen. So hat der Kunde sämtliche Teile parat, um Reparaturen und Wartungen komplett durchzuführen.

Ab sofort gibt es komplette Ersatzteilsätze (Kits) für alle Pumpen des Standardprogramms (Kreisel-, Schrauben- und Exzenterschneckenpumpen). Sie enthalten original Dichtungs-, Reparatur- und Gelenksätze mit Herstellergarantie. Ulrich Gerschermann, Leiter Ersatzteile Exzenterschneckenpumpen: "Wir haben die Ersatzteilsätze auf Basis unserer langjährigen Erfahrung so zusammengestellt, dass sie alle im Revisionsfall standardmäßig erforderlichen Teile enthalten. Die Pumpen müssen somit seltener zur Wartung ausgeschaltet und demontiert werden.“ Durch die Verwendung der Original-Ersatzteile wird der Versicherungsschutz bewahrt und die Lebensdauer der Anlage verlängert. Mit dem kompakten und lagerfreundlichen Sicherheitspaket kann außerdem bis zu 10%, im Vergleich zur Summe der Einzelkomponenten, gespart werden.

Vorstand Dr. Michael Matros sieht in diesem Angebot einen weiteren Baustein im Rahmen von TCO (Gesamtkosten einer Pumpe), durch den die Kunden wesentlich wirtschaftlicher arbeiten können. Allweiler garantiert einen schnellen Versand innerhalb von 48 Stunden direkt ab Lager. Jedem Ersatzteil-Kit liegt ein Einbauhinweis bei, der die Montage der Teile genau beschreibt. Marion Heller, Leiterin Business Unit Aftermarket, Radolfzell: "Mit den Ersatzteilsätzen hat der Anwender die Gewähr, ausschließlich exakt passende Originalteile in Erstausrüsterqualität einzusetzen. Dies schließt Folgekosten durch Schäden an anderen Pumpenteilen oder geringere Leistung aus."

Weitere Artikel zum Thema

valantic optimiert Supply Chain Management bei SEEPEX

11.04.2022 -

Die SEEPEX GmbH modernisiert gemeinsam mit den Supply-Chain-Experten von valantic die Produktionsplanung. Mit Optimierung der Supply-Chain-Prozesse und Einführung der Advanced-Planning-&-Scheduling(APS)-Software wayRTS (Real Time Simulation) in der Unternehmenszentrale in Bottrop konnten bereits Durchlauf- und Lieferzeiten reduziert und die Planungsqualität deutlich erhöht werden.

Mehr lesen

Wirtschaftsmagazin CAPITAL kürt SEEPEX zum „Champion der digitalen Transformation”

01.10.2021 -

Klassischer Maschinenbau hat Zukunft – und die ist oft digital. SEEPEX ist erneut dafür ausgezeichnet worden, dass er die Chancen der Digitalisierung erfolgreich für seine Produkte nutzt. Die Benchmarking Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Infront Consulting Gesellschaft kürte das Bottroper Unternehmen nun zum „Champion der Digitalen Transformation“.

Mehr lesen