Neues Wilo-Bildungszentrum in Oschersleben

08.07.2004

Die Wilo AG hat ein neues Trainings- und Weiterbildungszentrum für SHK-Fachleute in Oschersleben bei Magdeburg eröffnet. Schwerpunkt der Seminaraktivitäten in Sachsen-Anhalt sind Wasserver- und entsorgungsanlagen in Gebäuden, von der Druckerhöhung über Abwassersysteme bis zur Regenwassernutzung.

Neues Wilo-Bildungszentrum in Oschersleben

Wilo-Bildungszentrum in Oschersleben (Foto: Wilo AG, Dortmund)

Oschersleben ist der wichtigste Produktionsstandort von Wilo für derartige Anlagen. Auf 130 Quadratmetern stehen den Schulungsteilnehmern betriebsbereite Systeme für alle Anwendungen zur Verfügung, an denen sie praxisnah und am Objekt ihr Know-how vertiefen können. "Unsere Trainer können an den Anlagen auch Fehler simulieren, wie sie häufig vor Ort auftreten. Das macht das Lernen besonders abwechslungsreich und effektiv", erläutert Weiterbildungsmanager Marc Stiebing das Seminarkonzept. In 2004 stehen insgesamt 12 Termine zu Wasserver- und entsorgungsthemen zur Wahl.

Oschersleben ist neben Dortmund das zweite Wilo-Trainings-Zentrum mit umfangreichem Seminarangebot. In Dortmund führt der Pumpenhersteller Schulungen zu Heizungs-, Kälte- und Klimaanwendungen durch, bei denen in 2003 zahlreiche SHK-Fachleute ihr Fachwissen auffrischten. Die dritte Säule der Wilo-Weiterbildung sind die Wilo-Brain-Zentren. 15 unabhängige Bildungseinrichtungen der SHK-Branche, von der Berufsschule bis zu Schulungszentren von Innungen und Handwerkskammern, bieten bundesweit Wilo-Brain-Seminare zur "Optimierung von Heizungsanlagen" sowie zur "Optimierung von Trinkwarmwasserzirkulationsanlagen" an. Auch hier steht die praxisnahe Wissensvermittlung im Vordergrund. Anhand einer kompletten Heizungsanlage im Kompaktformat können die Seminarteilnehmer den hydraulischen Abgleich in allen Details studieren. Bei den Zirkulationsanlagen veranschaulichen interaktive Computeranimationen das Zusammenspiel der Systemkomponenten. Für einen schnellen Transfer des neugewonnen Wissens in die Praxis sorgen die praktischen Wilo-Brain-Arbeitsmappen. Sie unterstützen den Handwerker bei seiner alltäglichen Arbeit im Büro und im Heizungskeller.

Nähere Informationen zu Seminarterminen gibt es auf www.wilo.de unter dem Link "Weiterbildung".

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT