GEA kauft Wassersparte von Munters

22.03.2006

Die GEA Group Aktiengesellschaft verstärkt ihre Division Energietechnik mit der Akquisition des Geschäftsbereichs Wasser der schwedischen Munters AB. Die Wassersparte umfasst Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Installation von Kühlturmeinbauten sowie von Komponenten für die Wasser- und Abwasserbehandlung.

Die GEA Group übernimmt diese Aktivitäten von der Munters Euroform GmbH mit Sitz in Aachen sowie von der Munters Ltd., Großbritannien.

"Mit dem Erwerb der Wassersparte von Munters stärken wir nicht nur unsere Kernkompetenz bei der Entwicklung von Komponenten, die einen wesentlichen Einfluss auf die Leistungswerte eines Nasskühlturms haben. Darüber hinaus verbreitern wir auch unser Verfahrenstechnik-Know-how im Wachstumsmarkt Wasser- und Abwasserbehandlung", so Peter Schenk, Vorstandsmitglied der GEA Group Aktiengesellschaft.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Munters-Geschäftsbereich Wasser erzielte im Geschäftsjahr 2005 Umsatzerlöse von rund 7 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Thema

Egger Pumpen für Europas größtes Abwasserprojekt

31.05.2022 -

Zwischen den Städten Dortmund und Dinslaken ist parallel zur Emscher der neue 51 km lange Abwasserkanal Emscher (AKE) entstanden, der die Abwässer von 2,26 Mio Einwohnern, Gewerbe und Industrie aufnimmt. Als grösstes wasserwirtschaftliches Bauvorhaben Europas ist die ehemals als offener Abwasserkanal genutzte Emscher somit abwasserfrei geworden.

Mehr lesen