FAQ auf der Webseite – Grundfos beantwortet grundlegende Fragen zu Pumpen

02.09.2011

Grundfos ist bekannt für seine Vielfalt an Schulungsangeboten. Das reicht vom Gruppen-Training in den acht Schulungszentren über die Vor-Ort-Schulungen bei Unternehmen bis hin zu E-Learning-Aktivitäten per Internet (z.B. die Ecademy).

FAQ auf der Webseite – Grundfos beantwortet grundlegende Fragen zu Pumpen

Grundfos

Bei Schulungen, bei Beratungsgesprächen mit Kunden und auch bei Produktpräsentationen auf Fachmessen tauchen regelmäßig sich ähnelnde Fragen auf. Dabei geht es häufig um Grundlagen der Pumpentechnik („Welchen Einfluss haben die Dichte und Viskosität eines Mediums auf die Pumpenleistung?“, „Wie regelt eine Pumpe mit Differenzdruckregelung?“) oder um technische Eigenschaften einzelner Produkte aus dem Grundfos-Programm („Können SP-Unterwasserpumpen auch liegend betrieben werden?“).

Um kurzfristig Antworten auf solche wiederkehrenden Fragen auch unabhängig von der Verfügbarkeit eines Pumpen-Beraters geben zu können, hat Grundfos auf seiner Homepage jetzt unter dem neuen Menüpunkt ‚FAQ‘ ein ganzes Bündel an Fragen und Antworten zusammengestellt.

Unterteilt in die Rubriken ‚Allgemeine Fragen / Heizungstechnik / Heizungsprodukte / Gewerbe und Industrie / Unterwasserpumpen / Hauswasserversorgung / Entwässerung, Ab- und Schmutzwasser‘ findet der Interessierte schnell und gezielt Hilfe für seine Anwendung bzw. seine Branche.

Natürlich können die Antworten, sie gehen die Themen kurz und bündig an, nicht im Detail alle Aspekte einer Frage beleuchten – dafür stehen auf der Grundfos-Homepage umfangreiche und detaillierte Ratgeber in Form von Praxishandbüchern, Datenheften und anderen Dokumentationen auch zum Download zur Verfügung.

Das Angebot an Fragen und Antworten wird kontinuierlich aus der täglichen Praxis der Mitarbeiter in Schulung, Vertrieb und Service erweitert.

Weitere Artikel zum Thema

Online-Fernwartung für blossom-ic Systeme

27.07.2021 -

blossom-ic hat für SHK-Fachhandwerker eine kostenlose Software zur Fernwartung von blossom-ic Systemen freigeschaltet. Mit dem „Installer Management System“ ist über einen gesicherten Zugang das Auslesen von Informationen aus der Heizkörper- und Fußbodenheizungssteuerung möglich.

Mehr lesen

KaMo CAD 2.0 Upgrade

13.10.2020 -

Die Planungssoftware aus dem Hause KaMo gewinnt durch ein Upgrade an Leistungsfähigkeit und Effizienz. Für den Planer bedeutet dies eine schnelle und übersichtliche Darstellung von Projekten – ein Hilfsmittel im Arbeitsalltag.

Mehr lesen

Afriso Schulungsprogramm 2019

06.03.2019 -

Der Mess- und Regelspezialist Afriso bietet 2019 wieder eine ganze Reihe von Schulungen an eigenen Standorten sowie Inhouse-Schulungen bei Interessenten vor Ort an, die sich stets an aktuellen Themen und Fragestellungen orientieren.

Mehr lesen