Ebara Pumps Europe zieht um

07.06.2010

Um den Anforderungen des Marktes sowie der stetig wachsenden Nachfrage besser gerecht zu werden, vergrößert Ebara Pumps Europe in Deutschland seine Niederlassung.

Da die derzeitigen Räumlichkeiten nicht mehr ausreichen, werden ab dem 14.06.2010 die neuen Gebäude in Rodgau-Jügesheim, Ferdinand-Porsche-Ring 7, bezogen.

Von Montag, 14.06.10 bis einschließlich Mittwoch, 16.06.10 bleibt der Betrieb geschlossen, jedoch steht während dieser Zeit neben dem jeweiligen Außendienst auch der Customer Support zur Verfügung.

Seit dem Markteintritt in Deutschland hat sich Ebara Pumps Europe stetig weiterentwickelt. Ebara Edelstahl-Kreiselpumpen sind heute bei marktführenden Kunden im Anlagenbau und in der Industrie weit verbreitet und stellen ihre hohe Zuverlässigkeit tagtäglich unter Beweis.

Dies verdankt Ebara Pumps Europe in Deutschland neben dem umfangreichen Programm an Edelstahl-Kreiselpumpen zu großen Teilen seiner Flexibilität, die es ermöglicht, auch für spezielle Anwendungen modifizierte Pumpen innerhalb kürzester Zeit zu liefern.

Weitere Infomationen finden Sie auf der Homepage des Unternehmens.

Weitere Artikel zum Thema

Heitkamp übernimmt Rohrbau Know-how der ROBA Piping Projects GmbH

23.09.2021 -

Mit Vollzugseintritt zum 1. Oktober 2021 übernimmt Heitkamp Industrial Solutions GmbH Assets und das Personal des Rohrleitungs-Spezialisten ROBA Piping Projects GmbH. Gegründet 1989, besitzt ROBA Jahrzehnte an Erfahrung und ein ausgewiesenes Know-How im Rohrleitungs- und Anlagenbau und verstärkt somit die Tätigkeiten in der Konstruktion des industriellen Anlagenbaus der Heitkamp Industrial Solutions GmbH.

Mehr lesen

Veranstalter ziehen positive Bilanz für die erste digitale Ausgabe der MCE

27.04.2021 -

Über 4.500 Meetings und 40.000 Interaktionen sind einige Indikatoren für die erste ausschließlich digitale Ausgabe von MCE – Mostra Convegno Expocomfort, die mit positiven Ergebnissen abgeschlossen wurde. Laut der während der Veranstaltung vorgestellten Untersuchungen von Cresme und Assoclima hat die Branche 2020 zwar gelitten, verzeichnet aber für das Jahr 2021 positive Wachstumschancen.

Mehr lesen