ABS erhält Auftrag in den USA

05.05.2010

ABS soll Turboverdichter für eine Abwasseraufbereitungsanlage in Faribault (Minnesota) in den USA liefern.

Die biologische Abwasserbehandlung in der Aufbereitungsanlage in Faribault (Minnesota) in den USA soll erweitert werden. Dazu wurde entschieden, die herkömmlichen Belüfter durch leistungsstarke HST Turboverdichter von ABS zu ersetzen. Diese Maßnahme bedeutet für den Kunden eine höhere Betriebssicherheit, einen geringeren Energieverbrauch und Kostenersparnisse bei den regelmäßigen Wartungen.

“Einsparungen beim Energieverbrauch haben für unsere Kunden einen hohen Stellenwert. Unsere Lösungen führen zu reduzierten Energiekosten für die Kunden und machen die Abwasseraufbereitung damit sowohl kosteneffizienter als auch umweltfreundlicher”, erklärt Peter Aru, Präsident und Geschäftsführer von Cardo.

Der Auftragswert beläuft sich auf 400.000 Euro. Das Projekt wird im ersten Quartal in Auftrag gegeben und die Lieferung und Installation findet voraussichtlich Mitte Juni 2010 statt.

Weitere Artikel zum Thema

Maximale Effizienz in der Belebung dank AERZEN Drehkolbenverdichter

24.06.2022 -

Noch spielt der digitale Zwilling in der Abwasserbranche keine nennenswerte Rolle. Doch das Potenzial hinsichtlich Prozessoptimierung ist enorm. Als erste Kläranlage Europas hat die neue ARA (Abwasserreinigungsanlage) Oberengadin in der Schweiz den Schritt in die Zukunft gewagt und zeigt, wie sich mit modernsten Technologien und einem nachhaltigen Energiekonzept Gewässerschutz und Kosteneffizienz optimal in Einklang bringen lassen.

Mehr lesen