impeller.net The Online Pump Magazine

07.03.2018

Werbung: 22. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik“ 9.-11. April 2018

Gruppenbild 21. Praktikerkonferenz 2017 (Foto: Praktikerkonferenz)

Seit zweiundzwanzig Jahren lädt Professor Helmut Jaberg, tradtionell immer in der Woche nach Ostern, Betreiber, Planer und Hersteller der verschiedensten verfahrenstechnischen Anlagen zu sich nach Graz ein, sich mit ausgewiesenen Experten der Industrie über ihren Erfahrungsschatz, innovative Lösungen und zukunftsweisende Entwicklungen beim Einsatz von Pumpen oder das Troubleshouting auszutauschen.

TopexpertInnen der Technologie- und Marktführer als Referenten

Die europäische Pumpenindustrie - vorneweg der deutschsprachige Raum, oft "DACH" ganannt - hat sich eine weltweit führende Position erarbeitet. Diese technologische Führerschaft basiert auf Anwendungsorientierung sowie dem Austausch und der Zusammenarbeit zwischen Bertreibern und Herstellern. Genau an dieser Schnittstelle finden Sie die Praktikerkonferenz Graz, die nicht umsonst zur bedeutensten Konferenz der Branche herangewachsen ist - nota bene völlig unabhängig und neutral.

Folgende Themen stehen im Fokus:

  • Zuverslässige Optimierung von Pumpen und Sytemen mit numerischen Methoden; Helmut Jaberg
  • Explosionsschutz-Anforderungen an trocken aufgestellten Pumpen; Matthias Himstedt
  • IECEX - Eine Alternative für den Marktzugang? Friedrich Klütsch
  • Nichtelektrischer Explosionschutz am Beispiel von Kreiselpumpen; Jürgen Konrad
  • Einsatz von Pumpen in explosionsgefährdeten Bereichen; Jürgen Weiss
  • Experimentelle Untersuchung von Magnetkuppelpumpen bei Störungen im EX-Bereich; Thomas Herbers
  • Praktische Umsetzung der EU Ecodesign-Richtlinie - vom Produktansatz (MEI) zum erweiterten Produkt (EEI); Frank Ennenbach
  • Energieeffizienz maximiert - das technologisch Machbare in einer Pumpe kombiniert; Sascha Korupp
  • Auf dem weg zum digitalen Unternehmen- mehr als nur "Predective maintenance"; Stephan Bross
  • Aspekte von Industrie 4.0 zur Überwachung und Optimierung von Pumpensystemen; Marjan Udovc
  • Lernen aus Ereignissen; Peter Fischer
  • "Wenn das einfach wär - könnt s jeder" (Aus der Praxis eines Pumpeningenieurs); Arne Winkler
  • Strategische Betrachtungen zur Störungsverminderung bei Abwasser-Schachtpumpwerken; Werner Kröber
  • Verstopfungsvermeidung in der Abwasserbehandlung; Micheal Lebkücher
  • Energieeffizienzsteigerung bei der Sanierung von Abwasserpumpanlagen; Franz Beer
  • Bemerkungen zum Betriebsverhalten von Freistromradpumpen; Paul-Uwe Thamsen
  • "Sorgenkind Pumpe!"; Josef Lehner
  • Erfahrungen mit Spaltrohrmotorpumpen im Harnstoffschmelzekreislauf bei kritischen Bedingungen; Gerhard Dalpiaz
  • Technologielebenszyklus Drehkolbenpumpe am Beispiel einer neuen Technologie; Erwin Weber
  • Hermetisch dichte Schraubenpumpen in Retrofit-Einsatz; Frank Holz
  • Dichtungstechnik 4.0. - Revolutionäre doppelwirkende Gastdichtungstechnologie; Uwe Wymar
  • Erhöhte Performance von statischen Dichtungen im Pumpenanwendungen; Peter Übelmesser
Das vollständige Programm finden Sie unter www.praktiker-konferenz.com

Abendprogramm

Auch das gesellschaftliche Leben kommt nicht zu kurz, wie sollte es in Österreich auch anders sein. Das Rahmenprogramm bietet elegante Empfänge im Palais Attems sowie im Grazer Rathaus auf Einladung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl.

Weitere Highlights sind die Stadtrundgänge und für Interessierte Führungen durch das Labor des Intstituts für Hydraulische Strömungsmaschinen der TU Graz, wo es den 4-Quadranten-Großprüfstand zu bestaunen gilt. Graz mit seinem besonderen Flair, gemischt aus Weltkulturerbe der Altstadt, moderner Architektur und Design, wird auch "Genusshauptstadt" genannt. Graz ist eine Reise wert.

Für die Anmeldung oder Fragen kontaktieren Sie bitte Karin Hermann (mailto: info@praktiker-konferenz.com, +43 316 873 8079). Weitere Informationen finden Sie unter www.praktiker-konferenz.com.

Bild: Gruppenbild 21. Praktikerkonferenz 2017 (Foto: Praktikerkonferenz)



Weitere Artikel über PRAKTIKERKONFERENZ GRAZ