impeller.net The Online Pump Magazine

16.10.2017

Verringerte Abfallmenge für Elektrohersteller – dank preeflow Präzisionsdosierung

preeflow Dispenser im Einsatz bei Parkinson Harness Technology.

Intertronics installierte mit Erfolg ein preeflow System zur Verbesserung der Auftragungsqualität und Produktion; und zur Reduzierung von Materialverschwendung.

Parkinson Harness Technology aus Boston (UK) fertigt maßgeschneiderte elektrische Produkte für Industrien wie das Baugewerbe, die Landwirtschaft, den Schienenverkehr und die Verteidigungsindustrie. Das Portfolio reicht von Kabelsträngen, Bedienpanelen, Netzteilen über Leiterplatten bis hin zur Regeltechnik hauptsächlich in der Herstellung spezieller Fahrzeuge.

Bei Parkinson Harness Technology gab es einen Fertigungsprozess, der Kopfschmerzen bereitete. Ein kleiner elektrischer Widerstand sollte auf den Boden eines Dieselfiltergehäuses gepottet werden, ohne die Kupferanschlüsse zu beeinträchtigen. Der Prozess konnte nicht präzise, wiederholgenau und verlässlich durchgeführt werden. Zusätzlich wurden Unmengen von Material und Bauteilen verschwendet. Die Produktivität litt immens unter dem hohen Materialverbrauch und dem großen Ausschuss.

Erst durch die Zusammenarbeit mit den Spezialisten des preeflow-Händlers intertronics und einem Entwicklungsingenieur von Parkinson Harness Technology konnte der Prozess mit der Kombination von eco-PEN450, sowie einem F4200N.1 Roboter optimiert werden. Der einfach zu programmierende F4200N.1 bietet die akkurate, wiederholgenaue Positionierung des Dispensers über dem Bauteil, während der volumetrische Dosierer eco-PEN450 immer exakt 0,2 g des 1-komponentigen Materials absolut wiederholgenau dosiert. Der eco-PEN450 konnte optimal und präzise in die unübersichtliche Vertiefung des Filtergehäuses dosieren, ohne die Kupferanschlüsse zu bedecken oder die elektronische Anschlussfähigkeit zu blockieren.

Dieses System begeisterte sowohl Parkinson Harness Technology als auch den Endkunden: Aus der neuen Dosiermethode resultierte eine bessere Qualität bei verringertem Materialverbrauch und einer reduzierten Ausschussrate. Außerdem war der Elektronikhersteller begeistert von der Unterstützung des Händlers intertronics. Sowohl bei der Implementierung als auch nach dem Verkauf. Ein Mitarbeiter sagte: „Seit dem Kauf des Systems hatten wir sehr gute Unterstützung durch den Kundendienst von Kevin Cook und dessen Team. Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass wir einfach anrufen können, wenn wir Hilfe benötigen.“

Bild: preeflow Dispenser im Einsatz bei Parkinson Harness Technology.

Quelle: ViscoTec

Weitere Artikel über VISCOTEC


News zum Thema DOSIERUNG


News zum Thema DISPENSER