impeller.net The Online Pump Magazine

17.08.2017

ABB auf Wachstumskurs

Gesamtaufträge und Basisaufträge um 3 Prozent erhöht, höhere Auftragseingänge in allen Regionen. Umsatzplus von 1 Prozent.

„Im zweiten Quartal haben wir konsequent unseren Wachstumskurs fortgesetzt. Dank unserer fokussierten Massnahmen haben wir den Auftragseingang in allen Regionen gesteigert”, sagte Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB. „Unser branchenführendes Digitalangebot ABB Ability wird im Markt hervorragend aufgenommen und erweist sich als vielversprechender Wachstumstreiber.”

„Die Divisionen Stromnetze und Industrieautomation erzielten im Berichtsquartal eine solide operative Performance. Die Division Elektrifizierungsprodukte und die Division Robotik und Antriebe verbesserten ihre Margen gegenüber der Vorperiode, konnten die höheren Rohstoffpreise und Überkapazitäten im Quartal jedoch noch nicht vollständig ausgleichen”, so Spiesshofer weiter. „Wir sind mit dem anhaltenden Wachstum, insbesondere dem zweistelligen Auftragszuwachs in der Division Robotik und Antriebe, zufrieden; wir werden dennoch parallel die Verbesserung unserer betrieblichen Abläufe und Kostenbasis diszipliniert fortführen.”

„Die erfolgreiche Übernahme von B&R und die Übergabe unseres letzten verbleibenden Altprojekts im Offshore-Windsektor, Dolwin 2, sind klare Belege für die konsequente Umsetzung unserer Next-Level-Strategie.”

Quelle: ABB

Weitere Artikel über ABB


News zum Thema UMSATZ


News zum Thema WACHSTUM