impeller.net The Online Pump Magazine

21.07.2017

Bitzer erweitert BEST Service Tool

Eine wesentliche Neuerung der BEST Software ist die Möglichkeit, die Zähler und Statistiken der Datenlogs darzustellen. (Foto: Bitzer)

Der Verdichterspezialist Bitzer stellt das neueste Update seines Electronics Service Tools (BEST Software) vor. Über die BEST Software bedienen Kälte- und Servicetechniker alle Bitzer IQ Produkte schnell und einfach am PC.

Durch die BEST Software bekommen Anwender einen kompletten Überblick über den Betriebsstatus, die Konfiguration und das Troubleshooting von Bitzer Verdichtern, Frequenzumrichtern und Verflüssigungssätzen. BEST erleichtert die Arbeit von Servicetechnikern erheblich, weil sie damit beispielsweise Geräteparameter schnell und sicher einstellen, Fehler analysieren, Datenlogs darstellen und Firmware-Updates durchführen können. Nun hat Bitzer das Tool zur Inbetriebnahme, Überwachung und Wartung von Verdichtern und deren Elektronikkomponenten auf die Version 2.8 aktualisiert.

Die Neuerungen bieten unter anderem erweiterte Datenlogfunktionen für Gerätelogs wie die Darstellung der Zähler und Statistiken sowie eine tabellarische Auflistung der Alarmmeldungen.

Ganz neu hinzugekommen ist auch die jüngste Hubkolbenverdichterbaureihe von Bitzer: Anwender können ECOLINE+ Verdichter für die externen Frequenzumrichter VARIPACK und die IQ Module CM-RC-01 auswählen. In Verbindung mit dem IQ Modul CM-RC-01 konnten zudem die Einsatzgrenzen der Verdichter für die Kältemittel R407A, R407F, R448A und R449A erweitert werden. Für die Frequenzumrichter der VARIPACK Serie kamen die Kältemittel R452B und R454B hinzu, außerdem können gewünschte Verdichter jetzt auch über eine Suchfunktion eingegeben und gefunden werden. Weiterhin hat Bitzer die Frequenzbereiche seiner CO₂- sowie GSD6 Verdichter erweitert. Mit Dänisch, Estnisch und Schwedisch wurde die Anzahl der verfügbaren Sprachen auf elf erweitert.

Falls eine frühere Version der BEST Software bereits am PC installiert ist, lässt sie sich ganz einfach über die automatische Updatefunktion der Software aktualisieren. Die Verfügbarkeit der neuen Version wird in der rechten unteren Ecke der geöffneten Software angezeigt. Anderenfalls kann das Update direkt auf der Bitzer Homepage heruntergeladen werden. Dort ist auch ein Video zur Erklärung der BEST Software zu finden

Bild: Eine wesentliche Neuerung der BEST Software ist die Möglichkeit, die Zähler und Statistiken der Datenlogs darzustellen. (Foto: Bitzer)

Quelle: Bitzer

Weitere Artikel über BITZER


News zum Thema FREQUENZUMRICHTER


News zum Thema SOFTWARE