impeller.net The Online Pump Magazine

23.09.2016

Tag der Technik in Bitterfeld

Am Mittwoch, den 26. Oktober 2016, teilen Spezialisten der Paul Bungartz, der Lewa und der STC-Engineering ihre Expertise bei Planung und Anpassung von Spezialkreisel-, Dosierpumpen und Rührwerken mit interessiertem Fachpublikum.

Der „Tag der Technik“ findet im Congress Center des Chemiepark Bitterfeld-Wolfen statt und richtet sich an Projektingenieure der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Betreiber, Instandhalter, Einkäufer, Sicherheitsfachkräfte und Berufseinsteiger. Das Vortragsprogramm sowie die begleitende Fachausstellung mit Vorführständen und diversen Exponaten hat dabei weniger die einzelnen Komponenten als vielmehr das jeweilige Gesamtsystem im Blick. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt der VDI-Fachgruppe Verfahrenstechnik Mitteldeutschland.

Werden Besonderheiten von Rührwerken, Spezialkreisel- und Dosierpumpen frühzeitig in die Planung mit einbezogen, können Funktionalität, Sicherheit, Energieverbrauch und Verfügbarkeit optimal an die gestellte Aufgabe angepasst werden. Das wiederum ist der Schlüssel zu einer hohen Produktivität und damit zur Wettbewerbsfähigkeit. Beim „Tag der Technik“ stellen erfahrene Ingenieure die Produkte ihres Unternehmens vor und geben Hinweise darauf, welche Optimierungsmöglichkeiten es bei den verschiedenen Prozessen jeweils gibt.

Zum Thema Eigensicherheit im System Kreiselpumpe erläutert Sadko Meusel von Bungartz zunächst mögliche Fehlerquellen und zeigt Maßnahmen beziehungsweise Technologien auf, um diese auszuschließen. Die Lösungsansätze sind dabei eng mit den Alleinstellungsmerkmalen des Herstellers verbunden. Sein Kollege Hans Möllmann erläutert am Nachmittag die verschiedenen Dichtungsarten für schwierige Fördermedien und vergleicht diese bezüglich Installationsaufwand, Verfügbarkeit und Einsatzbereich. Am Beispiel von Tankentladungen, Kondensatanlagen, Slopsystemen und Separationsprozessen geht Meusel zum Abschluss der Veranstaltung noch auf den Einfluss von Spezialkreiselpumpen auf den Planungs- und Projektaufwand ein.

Besonderheiten, Dos und Don‘ts bei Membrandosierpumpen

Thomas Bökenbrink von Lewa erläutert in seinem ersten Beitrag, wie und warum aus den ersten Kolbenpumpen mit dynamischer Abdichtung die hermetisch dichten Membrandosierpumpen, für die Lewa bekannt ist, entwickelt wurden. Die wichtigsten Funktionselemente werden dazu in einem animierten CAD-Video vorgestellt und das Verhalten bei unzulässigen Betriebszuständen oder Fehlbedienung beschrieben. Im Nachmittags-Panel folgt eine Darstellung des charakteristischen Förderverhaltens der oszillierendenden Pumpen und des daraus resultierenden Einflusses auf das Rohrleitungssystem. Praktische Erläuterungen und Tipps rund um die Installation und Inbetriebnahme von hydraulischen Membranpumpen runden den Vortrag ab.

Dass eine Prozessumstellung nicht zwingend eine Investition in neue Rührmaschinen nach sich ziehen muss, ist das Thema, dem sich René Rödenbeck von STC widmet. Dabei wird anhand von praktischen Beispielen gezeigt, wie durch relativ geringe Anpassungen neue Prozesse eingeführt und unter Umständen sogar bessere Ergebnisse erzielt werden können. Später erläutert Patrick Jobst von STC die verfahrenstechnischen beziehungsweise mechanischen Ursachen dafür, warum eine Rührmaschine unter Umständen nicht so funktioniert wie sie sollte. Die Zusammenhänge werden dabei anhand praktischer Beispiele erläutert und Hilfestellungen gegeben, wie sich die Erfahrungen dabei auf andere Prozesse übertragen lassen. In den Pausen besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Exponate sowie den Vorführstand zu besichtigen oder den Referenten Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, ein Zertifikat für die Teilnahme ist auf Anfrage erhältlich. Anmeldungen sind bis zum 21.10.2016 per E-Mail möglich.

Bild: Der „Tag der Technik“ unter Schirmherrschaft des VDI richtet sich an Projektingenieure der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Betreiber, Instandhalter, Einkäufer, Sicherheitsfachkräfte und Berufseinsteiger, die mehr über die Besonderheiten von Spezialkreisel-, Dosierpumpen und Rührsystemen erfahren wollen. (Foto: Lewa)

Quelle: Lewa

Weitere Artikel über LEWA


News zum Thema KREISELPUMPE


News zum Thema RÜHRWERK