impeller.net The Online Pump Magazine

23.09.2016

Friatec gibt Abspaltung der Division Rheinhütte Pumpen auf Rheinhütte Pumpen bekannt

Die Friatec Aktiengesellschaft mit Sitz in Mannheim hat rückwirkend zum 01. Januar 2016 den Geschäftsbereich der Division Rheinhütte Pumpen im Rahmen einer Abspaltung auf die Rheinhütte Pumpen GmbH übertragen.

Mit der Eintragung im Handelsregister der Friatec Aktiengesellschaft am 25.08.2016 ist die Abspaltung rechtlich wirksam geworden. Zu den Geschäftsführern der Rheinhütte Pumpen GmbH wurden Klaus Wolf und Dr.-Ing. Jürgen Weinerth ernannt. Operativ ändert sich mit Ausnahme des neuen Vertragspartners nichts, der Geschäftsablauf erfährt durch die Abspaltung keine organisatorischen Änderungen.

Die Abspaltung erfolgte im Rahmen interner Umstrukturierungen der Aliaxis-Unternehmensgruppe, zu der die Friatec AG seit 2003 gehört. Für Rheinhütte Pumpen bedeutet dieser Schritt mehr Autonomie und kürzere Entscheidungswege. Dr. Jürgen Weinerth ist überzeugt: „Mit der zukunftsorientierten Neuausrichtung kann die Rheinhütte Pumpen GmbH nun noch fokussierter und flexibler auf die Bedürfnisse ihrer Kunden und Märkte eingehen“.

Das Unternehmen

Für die sichere Förderung schwieriger Medien entwickelt Rheinhütte Pumpen GmbH anwendungsspezifische Lösungen. Mit mehr als 20 Pumpenbaureihen bietet das Unternehmen ein umfangreiches Produktprogramm auf Basis der Werkstoffgruppen Metall, Kunststoff und technischer Keramik.

Umfassendes Know-how, intensive Entwicklungsarbeit und eine kundenorientierte Umsetzung bilden die Grundlage für den Erfolg auf nationalen und internationalen Märkten.

Seit 2003 gehört Rheinhütte Pumpen zur Aliaxis-Unternehmensgruppe, mit Hauptsitz in Brüssel, Belgien. Aliaxis ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Kunststoff-Rohrleitungssystemen für das Bauwesen, die Industrie und Versorgungsunternehmen. Die Gruppe ist mit ca. 100 Unternehmen in 40 Ländern weltweit vertreten.

Die Rheinhütte Pumpen GmbH beschäftigt heute rund 400 Mitarbeiter weltweit, davon 250 am Firmensitz in Wiesbaden. Rheinhütte Pumpen verfügt über Produktionsstätten in Wiesbaden und Rennerod, Cataguases / Brasilien, Shanghai / China und Palm Harbor / Florida sowie über 70 Verkaufs- und Service-Niederlassungen weltweit.
Das Unternehmen generierte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von über 50 Millionen Euro.

Quelle: Rheinhütte Pumpen

Weitere Artikel über RHEINHÜTTE PUMPEN


News zum Thema PUMPE



News zum Thema ROHRLEITUNGSSYSTEM