impeller.net The Online Pump Magazine

08.01.2016

Neue kompakte Baureihe Schwingkolbenpumpen von Xylem vorgestellt

Xylem Flojet PS SolenoidValve (Foto: Xylem Water Solutions)

Xylem stellte die aktuellste Version ihrer Schwingkolbenpumpen des Typs Flojet PS vor. Die neue Serie ist eine kompakte Lösung für zahlreiche Anwendungen, die hohen Druck bei niedriger Fördermenge wie in Espressomaschinen erfordern.

Die PS-Serie ist in unterschiedlichen Werkstoffen einschließlich lebensmitteltauglichem Polyamid-Kunststoffs erhältlich, der den Geschmack des gepumpten Wassers nicht beeinträchtigt. Das korrosionsbeständige Messinggehäuse kann verschiedene Flüssigkeiten mit Temperaturen bis zu 35°C befördern. Die Pumpen dieser Flojet-Baureihe können je nach Modell Wasser mit einem Druck bis zu 19 bar (276 psi) bei einer Fördermenge von 1,2 Liter pro Minute pumpen. Sie sind damit die ideale Lösung für Anwendungen, die hohe Drücke bei geringer Fördermenge erfordern.

Die PS-Serie ist geeignet für Heiß- und Kaltgetränke und damit ideal für Espressomaschinen und Wasserspender. Sie kann aber auch in Anwendungen außerhalb des Lebensmittelbereichs wie in Bodenreinigungsmaschinen, Dampfbügeleisen, Generatoren und Reinigungsanlagen, außerdem in medizinischen Anwendungen, Klimaregelung und Kühlanlagen eingesetzt werden. Die Pumpen sind UL-, CE- und VDE-zertifiziert und damit weltweit einsetzbar.

Peter Wright, als Market Segment Director bei Xylem in Europa für die Marke Flojet verantwortlich, sagt dazu: „Die BrauBeviale ist eine der führenden Messen für den Getränkesektor nicht nur in Europa, sondern weltweit. Ein Event, das die ideale Plattform für die Vorstellung unserer neuen Schwingkolbenpumpen darstellt. Im Laufe der letzten 40 Jahre hat sich Flojet einen großartigen Ruf auf dem Markt erworben und hat ihre Erfahrung auf dem Gebiet der Verdrängungspumpen für die Herstellung der PS-Pumpenserie eingesetzt. Flojet-Pumpen sind für den Getränkeausschank und viele andere Einsatzgebiete geeignet, sie bieten zuverlässige und kompakte Lösungen für Kunden, deren Anwendungen hohe Drücke bei geringer Fördermenge erfordern.“

Bild: Xylem Flojet PS SolenoidValve (Foto: Xylem Water Solutions)

Quelle: Xylem Water Solutions

Weitere Artikel über XYLEM


News zum Thema KOLBENPUMPE


News zum Thema FLÜSSIGKEIT