impeller.net The Online Pump Magazine

02.12.2015

Hochdruckpumpen für Concentrated Solar Power

Vertikale GVSO mehrstufig für Hochdruckanwendungen bis Temperaturen von 600°C (Foto: Friatec: )

Delingha 50MW ist das erste kommerziell arbeitende Solarthermische Turmkraftwerk in China. Für das Projekt wurde von Zhejiang Supcon Solar Energy Technology Solarthermie-Kraftwerkstechnologie in modularer Bauweise entwickelt.

Rheinhütte Pumpen wird für das Solarkraftwerk bis zum 1. Quartal 2016 vertikale Salzschmelzepumpen vom Typ GVSO liefern. Die auf der ACHEMA 2015 präsentierte Weiterentwicklung zur verstärkten mehrstufigen Hydraulikausführung sichert der GVSO-Baureihe eine zukunftsweisende Position bei Hochdruck und Hochtemperaturanwendungen. Die Chemie-Tauchpumpe wird eingesetzt zur Förderung aggressiver, heißer und verunreinigter Medien. Sie realisiert die Förderung von bis zu 600OC heißer Salzschmelze in solarthermischen Turmkraftwerken bis zu Förderhöhen von 320m. Dr. Jürgen Weinerth, Divisionsleiter Rheinhütte Pumpen ist überzeugt, dass die Erfahrung des Unternehmens mit Salzschmelze-Anwendungen ein wesentlicher Grund für die Auftragsvergabe war: „Die Förderung von heißen Salzschmelzen, die als Medium der Wärmeübertragung- und Speicherung gefördert werden, stellt in Solarkraftwerken eine herausfordernde Anwendung dar. Rheinhütte Pumpen verfügt über 40 Jahre Erfahrung und Technisches Know bei Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen für Solarthermische Speichersysteme. Die verstärkte mehrstufige Hydraulikausführung vereint die verlässlichen Vorteile der bisherigen GVSO mit den zukünftigen Marktanforderungen unserer Kunden.“

Bild: Vertikale GVSO mehrstufig für Hochdruckanwendungen bis Temperaturen von 600°C (Foto: Friatec: )

Quelle: Friatec

Weitere Artikel über FRIATEC


News zum Thema SALZSCHMELZEPUMPE


News zum Thema KRAFTWERKSTECHNOLOGIE