impeller.net The Online Pump Magazine

24.09.2015

WEG präsentiert Produktneuheiten

Der neue Frequenzumrichter CFW300 deckt in zwei Baugrößen Motorleistungen von 0,18 bis 4 kW ab (Foto: WEG)

WEG baut sein Automatisierungsportfolio in Europa weiter aus.Dies ist auch Ausdruck der allgemeinen Unternehmensstrategie, sich nicht allein auf das Kerngeschäft mit Elektromotoren zu fokussieren, sondern sich mit den weiteren vier Geschäftsbereichen Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Automation und Lacke technisch breit und wirtschaftlich gesund aufzustellen.

Highlight ist dabei die neu entwickelte Frequenzumrichterreihe CFW300, die aufgrund einfacher Handhabung und Bauweise eine kosteneffiziente Lösung für Applikationen mit kleinen Motorleistungen darstellt. Sie komplettiert das bestehende Portfolio an verschiedenen CFW-Baureihen im unteren Leistungsbereich, sodass WEG nun für nahezu jegliche industrielle Anwendung den geeigneten Frequenzumrichter anbieten kann.

„In den letzten Jahren haben wir das Automatisierungsportfolio in Europa stetig ausgebaut. Auch wenn hier sicher noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist, können wir sagen, dass wir gerade im Bereich Umrichter inzwischen ein Komplettanbieter sind“, erklärt Klaus Sirrenberg, Director Low Voltage Products bei WEG in Deutschland. „Wir haben den Anspruch, globaler Lösungsanbieter der Antriebstechnik zu sein. Daher ist unser klares Ziel weiteres Wachstum mit Automatisierungsprodukten in Europa. Mit dem Aufbau eines Vertriebsnetzes und der Einrichtung des europäischen Automation Centers in Unna haben wir hierfür gute Grundlagen geschaffen. Als nächste Schritte planen wir, unsere Schaltschrankbau-Kompetenz in Deutschland auszubauen und die interne Vernetzung zwischen den verschiedenen Geschäftsbereichen weiter zu stärken.“

Außerdem erweitert WEG zur SPS IPC Drives seine Umrichterserie CFW500 um eine neue Baugröße für den Nennleistungsbereich von 18,5 bis 22 kW und präsentiert Umrichter der Familien CFW701 und CFW11 erstmals in Schutzart IP55. Freuen können sich Besucher des WEG-Stands außerdem auf weitere Neuheiten wie die Mini-Umrichter CFW100 mit EMV-Filter und dezentrale Umrichter MW500 der Baugröße C mit Leistungen von 5,5 bis 7,5 kW. Im Bereich Niederspannungsschaltgeräte baut WEG sein Portfolio an Motorschutz-Leistungsschaltern der MPW-Serie im Zusammenhang mit der Einführung neuer CWB-Leistungsschütze aus und zeigt neue Varianten der Befehls- und Meldegerätefamilie CSW.

Darüber hinaus stellt WEG-Tochterunternehmen Antriebstechnik KATT Hessen eine Weiterentwicklung seiner ultrakompakten wassergekühlten Motorenreihe UTTW vor. Die neuen Modelle des Typs UTTY sind mit einer Wasser-Luft Kühlung ausgestattet und eigenen sich dank geringer Abmessungen und minimaler Baugröße besonders für Anwendungen, die hohe Dynamik und geringe Geräuschentwicklung erfordern. Die in das Statorpaket der Motoren integrierten Kühlelemente führen dazu, dass die Verlustwärme direkt am Entstehungsort abgeführt wird.

Bild: Der neue Frequenzumrichter CFW300 deckt in zwei Baugrößen Motorleistungen von 0,18 bis 4 kW ab (Foto: WEG)

Quelle: WEG

Weitere Artikel über WEG


News zum Thema MOTOR



News zum Thema FREQUENZUMRICHTER