impeller.net The Online Pump Magazine

08.07.2015

Richter stellt Safeseal vor

Richter präsentierten neue Safeseal-Sekundärdichtung (Foto: Richter Chemie-Technik GmbH)

Die Förderung stark korrosiver und gefährlicher Flüssigkeiten erfordert zuverlässige Lösungen, die die absolute Dichtigkeit von Pumpen nach außen hin sicherstellen. Richter hat mit dem neuen Safeseal-Sekundärdichtung hat Richter die MNK optimiert und sicherer gemacht.

Für den sehr seltenen Fall, dass sich ein Riss im Spalttopf bildet, bietet die Safeseal-Sekundärdichtung einen zusätzlichen Schutz, durch den die potentielle Leckrate auf nur 1/1000 der Menge, die bei herkömmlicher Technologie aus der Pumpe austreten könnte, reduziert wird.

Das Herzstück der neu entwickelten Safeseal-Technologie ist eine neuartige dynamische „Lippendichtung“ aus modifiziertem PTFE. Diese chemisch extrem widerstandsfähige Radialdichtung wird in Pumpen der MNK-Reihe integriert, ist für alle Größen ab 25-25-125 verfügbar und hat sich in der Praxis bereits bewährt.
Unsere Neuentwicklung wurde von den Pumpenbetreibern so gut angenommen, dass auch ein Bausatz zur Nachrüstung für bestehende MNK-Pumpen angeboten wird.

Die Safeseal-Sekundärdichtung ist für Nenndrücke von PN 16 mit nmax = 3500 min-1 und für die Temperaturklasse T4 entsprechend der Atex-Richtlinie 94/9/EG zugelassen.

Bild: Richter präsentierten neue Safeseal-Sekundärdichtung (Foto: Richter Chemie-Technik GmbH)

Quelle: Richter Chemie-Technik GmbH

Weitere Artikel über RICHTER


News zum Thema DICHTUNG


News zum Thema PUMPE