impeller.net The Online Pump Magazine

28.05.2015

Präzisionspumpen für die Inkjet-Drucktechnik von Schwarzer Precision

Präzisionspumpen für die Inkjet-Drucktechnik (Schwarzer Precision)

Ob Großformat- oder Labeldrucker: in der professionellen Inkjet-Technik müssen alle technischen Komponenten exakt aufeinander abgestimmt sein, um ein perfektes Druckergebnis zu erzielen. Eine Vielzahl zentraler Aufgaben kommt dabei den Miniaturpumpen zu. Die langlebigen Exzenter-Membranpumpen der Baureihen 570 EC (-L/-LD) und 620 EC (-L) gewährleisten einen wartungsfreien Dauerbetrieb im harten Drucker-Alltag.

In professionellen Druckern verrichten die verschiedensten Miniaturpumpen ihren Dienst: sie fördern wasser- und lösungsmittelbasierte Tinten, füllen Tintenbehälter nach, saugen überschüssige Tinte am Druckkopf ab und entfernen Tintenzerfallstoffe aus den Vorratstanks. Zusätzlich werden sie zur Reinigung und Spülung des Druckkopfs sowie zur Entlüftung des Tintensystems eingesetzt.

Miniaturpumpen von Schwarzer Precision sind für die professionelle Drucktechnik bestens gerüstet. Chemisch resistente Elastomere und spezielle Antihafteigenschaften der Ventile sorgen für eine präzise und störungsfreie Förderung wasser- und lösungsmittelbasierter Tinten. Die hocheffiziente Dichtungstechnik erfüllt sämtliche Dichtigkeitsanforderungen innerhalb des Druckersystems. Neben Flüssigkeits- und Vakuumpumpen liefern wir Ihnen auch spezielle Dosierpumpen zur Förderung kleinster Tintenmengen.

Sämtliche Parameter der Pumpen könenn nach Kundenspezifikation exakt angepasst werden. Zusätzlich realisieren wir Sonderwünsche wie z.B. alternative Manifold-Lösungen oder externe Pulsationsdämpfer, um einen störungsfreien Betrieb an sensiblen Drucksensoren zu gewährleisten.

Bild: Präzisionspumpen für die Inkjet-Drucktechnik (Schwarzer Precision)

Quelle: Schwarzer Presision

Weitere Artikel über SCHWARZER PRECISION


News zum Thema PRÄZISIONSPUMPEN


News zum Thema MINIATURPUMPE