impeller.net The Online Pump Magazine

20.04.2015

Proportionalventil mit integriertem Elektromotor von Asco Numatics

Motorventil Serie 290 (Foto: Asco Numatics GmbH)

Mit der Proportionalfunktion eröffnen sich für das im Jahre 2012 von ASCO Numatics eingeführte Motorventil 290 weitere Anwendungen, wobei ein hoher Durchfluss aufgrund des Schrägsitzgehäuses gewährleistet bleibt.

Der Anwendungsbereich sind Kühlkreisläufe, Füll-, Mess-, Misch-, Entleeraufgaben, Durchflussregelung usw. Für alle Anwendungen in der Industrie ist ein sparsames, bedienerfreundliches, zuverlässiges und leicht zu installierendes Motorventil erforderlich, das über eine lange Lebensdauer verfügt.

Ein proportionales Motorventil - präzise und schnellschaltend ...
Hohe Regelgenauigkeit aufgrund des Schrittmotors.
Empfindlichkeit, Wiederholgenauigkeit, Hysterese: < 3 Prozent.
Linearität: +/- 5 Prozent.
Ausgezeichnete Schaltzeit: 10 bis 15 Mal schneller als bei anderen motorbetriebenen Ventilen.

… energiesparend
0 W im Haltezustand und lediglich 12 W beim Öffnen/Schließen statt der 20 bis 55 W, die man häufig bei anderen Technologien antrifft (z.B. bei Synchronmotoren).

… bedienerfreundlich
Der Bediener kann die Bewegungen und Zustände des Ventils mittels blinkender oder stetig leuchtender Leuchtdioden überwachen.

… zuverlässig
Ein Konzept, bei dem kein Wasserschlag entsteht und das in der geschlossenen Position dicht abschließt (FCI 70-2, Klasse V).
Mittels der 24 VDC-Stellungsrückmeldung lässt sich die Prozessüberwachung noch weiter erhöhen.
Bei Unterbrechung der Spannungszufuhr stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Regelkegel in Stellung haltend
  • Rückkehr des Ventils in die geschlossene Stellung (Fail-Close-Funktion)

… einfache Installation
Keine Vorsteuerluft erforderlich, deshalb keine zusätzliche Verschlauchung oder Druckluftaufbereitung. Der Regelkegel ermöglicht einen Durchflusskoeffizienten proportional zum Sollwert = Zeitersparnis und einfache Wartung.

… flexibel
Gleichbleibende Effizienz egal, ob es sich um verschmutzte oder hochviskose Medien handelt [max. Viskosität: 600 cSt (mm²/s)].

… kompatibel
Die Ansteuerung kann über das analoge G3-Ausgangsmodul der Ventilinsel von Asco Numatics erfolgen.

… robust
Das Motorventil lässt sich sowohl im Innen- als auch Außenbereich installieren (IP65). Die verwendeten Werkstoffe wie z.B. Gehäuse aus Edelstahl AISI 316L, Spindel aus Edelstahl AISI 303 oder 316L, Abstreifer und Tellerdichtung aus NBR oder FPM sorgen für ein robustes Ventil (vorausgesetzt die chemische Kompatibilität ist gewährleistet).

Diese Eigenschaften und die kompakten Abmessungen sind Merkmale, die dem proportionalen Motorventil 290 ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt verleihen.

Weitere Merkmale
  • Umgebungstemperatur: -10 bis +50°C
  • Mediumtemperatur: -10 bis +90°C
  • Maximal zulässiger Druck: 6 bar
  • Möglichkeit des Einsatzes bei Vakuum (bis zu 10-2 bar)
  • Anschlüsse: 3/8“, 1/2“, 3/4“ Gaz oder NPT
  • Sollwert: (0-10 V oder 4-20 mA)
  • Option: Adapter für M12-Anschluss

Bild: Motorventil Serie 290 (Foto: Asco Numatics GmbH)

Quelle: Asco Numatics GmbH

News zum Thema VENTIL


News zum Thema DURCHFLUSSREGELUNG