impeller.net The Online Pump Magazine

14.11.2014

Deutlich verbesserte Effizienz: Die neue Baureihe NASH 2BE5

Vakuum bis zu 100 mbar abs. und eine deutlich verbesserte Effizienz: die neue NASH 2BE5, eine anpassungsfähigen Pumpe für ein breites Anwendungsspektrum und hohe Gasvolumenströme (Foto: Gardner Denver Nash)

Vakuum bis zu 100 mbar abs. und eine um bis zu 10% verbesserte Effizienz: Mit der neuen Baureihe NASH 2BE5 baut Gardner Denver Nash seine Kompetenz im Markt für Flüssigkeitsringpumpen mit hohen Volumenströmen weiter aus.

Die NASH 2BE5 ergänzt die bewährte Baureihe NASH 2BE4, deren bereits überzeugenden Leistungen noch weiter verbessert wurden. Im Fokus der Weiterentwicklung standen die Optimierung und Erweiterung der Leistungsdaten im Ansaugbereich kleiner 300 mbar abs. Das Ergebnis: Mit der neuen NASH 2BE5 werden jetzt auch Vakua von bis zu 100 mbar abs. erreicht.

Ermöglicht wird dies vor allem durch eine Optimierung der Gasführung: Der patentierte Gas Scavenger führt zu einer Erhöhung des Saugvermögens und damit auch zu einer deutliche Effizienzsteigerung. Im Vergleich zum Basismodell konnte der Wasserverbrauch im Durchflussbetrieb um bis zu 25 Prozent reduziert werden. Durch die weiter verbesserte Selbstansaugung der Betriebsflüssigkeit kann auf Druckerhöhungspumpen verzichtet werden, was wiederum zu einer weiteren Energieeinsparung beiträgt. Auch Serviceaspekte wurden bei der Entwicklung berücksichtigt: Abnehmbare Lagerträger erleichtern die Wartung am Einsatzort und helfen die Reparaturzeiten zu verkürzen. Die Verschraubung von Gehäuse und Seitenschild erhöhen die Steifigkeit und sorgen für eine optimale Abdichtung im Kompressor-Betrieb. Die Zertifizierung nach ATEX wurde bereits veranlasst und macht diese Pumpe auch für Anwendungen in explosionsgefährdeter Umgebung möglich.

Die Baureihe NASH 2BE5 kann sowohl als Vakuumpumpe wie auch als Kompressor eingesetzt werden: Bei der Vakuumerzeugung liegen die Volumenströme zwischen 2500 und 32000 m³/h, ein Vakuum bis 100 mbar abs. ist möglich. Im Betrieb als Kompressor werden 3000 bis 9500 m³/h gefördert und ein Verdichtungsdruck von bis zu 2,5 bar abs. erreicht.

Hinsichtlich der äußeren Abmessungen und Anschlüsse ist die Baureihe NASH 2BE5 identisch mit dem Basismodell NASH 2BE4. Damit sind der Austausch und ein Upgrade auf eine leistungsfähigere Maschine jederzeit problemlos möglich.

Die Baureihe NASH 2BE5 wurde konsequent an die vielfältigen Anforderungen der Prozessindustrie angepasst: Zwei Materialvarianten und eine Vielzahl von Werkstoffkombinationen machen sie zu einer anpassungsfähigen Pumpe für ein breites Anwendungsspektrum. Die NASH 2BE5 ist in den Materialvarianten Sphäroguss und Edelstahl sowie in deren Materialkombinationen verfügbar. Bei der Variante Sphäroguss wird das Gehäuse standardmäßig mit Polyisopren-Auskleidung geliefert. So kann die Baureihe in den unterschiedlichsten Einsatzbereich in vielen Branchen eingesetzt werden: In der chemischen Prozesstechnik und bei Filteranwendungen, in der Papierindustrie und der Kraftwerkstechnik, in Raffinerien und in vielen weiteren Anwendungen.

Bild: Vakuum bis zu 100 mbar abs. und eine deutlich verbesserte Effizienz: die neue NASH 2BE5, eine anpassungsfähigen Pumpe für ein breites Anwendungsspektrum und hohe Gasvolumenströme (Foto: Gardner Denver Nash)

Quelle: Gardner Denver Nash

Weitere Artikel über GARDNER DENVER


News zum Thema VAKUUMPUMPE


News zum Thema WASSERVERBRAUCH