impeller.net The Online Pump Magazine

12.05.2014

Erfolgreiche Fortsetzung der Spaix User Conference

Die Pausen und Zeiträume nach den einzelnen Veranstaltun-gen wurden intensiv für den Erfahrungsaustausch genutzt. (Foto: VSX – Vogel Software GmbH)

Am 3. April 2014 trafen sich Spaix Anwender und Interessenten auf der 2. Spaix User Conference in Dresden. Der Veranstalter VSX – Vogel Software zieht erneut eine sehr positive Bilanz.

Die zweite Ausgabe der Anwenderkonferenz rund um die Spaix Softwarelösungen bot den Teilnehmern dank des modifizierten Konzepts nicht nur anwenderbezogene Vortragsthemen sondern auch praxisnahe Workshops. Letztere behandelten spezielle Anwendungsfälle im Programm und boten den Teilnehmern darüber hinaus die Möglichkeit, aufkommende Fragen im direkten Dialog mit den Support-Mitarbeitern zu klären. Die Veranstaltung drehte sich komplett um das neu auf den Markt gebrachte Pumpenauslegungsprogramm Spaix 4 Pumps und bot Kunden und Interessenten einen detaillierten Überblick über Funktionalität und Usability.

Der Einladung waren erneut sowohl versierte Spaix Anwender als auch Interessenten gefolgt, wodurch die Plattform intensiv für den Erfahrungsaustausch im Umgang mit dem neuen Spaix 4 Programm genutzt wurde. Die Zeit nach den einzelnen Vorträgen und die Pausen wurden zudem für ausführliche Diskussionsrunden genutzt, bei denen die VSX-Softwareentwickler, Mitarbeiter der Support-Abteilung und das Management den Teilnehmern Rede und Antwort standen. Anmeldungen konnten aus 6 verschiedenen Ländern verbucht werden.

Zudem konnten zwei Gastreferenten aus der Pumpenindustrie gewonnen werden, welche beide praxisrelevante Einsatzszenarien der Spaix 4 Software präsentierten. Herr Peter Bonn von der Sulzer Pump Solutions Germany GmbH referierte über die Beurteilung des Einsatzes von Frequenzumrichtern bei verschiedenen Betriebsbedingungen mit Hilfe der spezifischen Energie in Spaix. Er konnte den Konferenzteilnehmern damit einen Einblick in ein sehr wichtiges Themengebiet geben, welches durch die EU-Gesetzgebung aktuell vor veränderten Rahmenbedingungen steht. Herr Friedrich Pauli von der Sterling SIHI GmbH brachte dem Publikum seine Erfahrungen zur Integration von Spaix 4 Pumps in eine komplexe Onlinelösung näher, was den Teilnehmern interessante Anstöße zur Umsetzung bzw. Optimierung der eigenen Softwarelösung gegeben haben dürfte. Beide Vorträge stießen auf große Resonanz durch das Auditorium.

Mit Spaix 4 hat VSX sein Multi-Plattform-Konzept erstmals auf native Anwendungen für mobile Endgeräte erweitert, wodurch Anwender die Möglichkeit erhalten, über verschiedene Systeme entsprechend der jeweiligen Situation und Infrastruktur auf eine einheitliche Datenbasis zuzugreifen. Grund genug, die Interaktion der Plattformen Web und Mobile in einem eigenständigen Vortrag zu thematisieren. Die Kombination beider Plattformen ermöglicht es den Kunden, Projekte noch einfacher und schneller zu teilen und so die Zusammenarbeit von Außen- und Innendienst nicht nur zu beschleunigen, sondern auch qualitativ zu verbessern. In einem weiteren Vortrag wurde das Thema Datenmanagement sowie die darauf aufbauende Abbildung von Geschäftsabläufen im Spaix 4 behandelt. Eng verknüpft mit diesem Thema war der Vortrag über Benutzerregistrierung und -management, welches in der Webversion von Spaix 4 erheblich erweitert wurde und dem Anwender jetzt viele neue Möglichkeiten bietet. Ein Vortrag konzentrierte sich auf praktische Aspekte zur Reflektion von speziellen Themen der Pumpentechnik im neuen Spaix Auslegungsprogramm.

Neu im Konferenzprogramm waren darüber hinaus praxisnahe Workshops, in denen Teilnehmer die Möglichkeit erhielten, Anwendungsfälle direkt im Programm zu sehen, selbst nachzustellen und mit den VSX-Support-Mitarbeitern zu diskutieren. Die Vorführung verschiedener Möglichkeiten des Kennlinienimports wurde von den Teilnehmern besonders gut angenommen und erhielt im Anschluss eine äußerst positive Einschätzung seitens der Teilnehmer.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Verkostung sächsischer Weine mit anschließendem Abendessen, was am Vorabend in einem der ältesten Weinanbaugebiete der Region für die Gäste arrangiert wurde. In gemütlicher Atmosphäre stimmten sich Veranstalter und Teilnehmer auf die Konferenz ein.

„Im Laufe und auch im Anschluss der Konferenz haben wir wieder viel Lob für Organisation und Umsetzung, aber auch Anregungen für zukünftige Veranstaltungen erhalten. Wir haben uns sehr über das Interesse unserer Kunden und Interessenten gefreut, vor allem aber über die anregenden Diskussionen. Diese ermöglichen einerseits den direkten Dialog mit unserer Zielgruppe, andererseits bilden diese Gespräche eine essentielle Grundlage zur weiteren Optimierung unserer Softwarelösung. Die dadurch geschaffene Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern sowie zwischen Anwendern und potentiellen Nutzern ist für beide Seiten wichtig und wurde erneut sehr gut angenommen. Auch wurde der persönliche Kontakt zwischen den Teilnehmern und unseren Mitarbeitern ermöglicht und intensiviert. Wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, auf deren Fortsetzung wir uns schon heute freuen“ resümiert Jens-Uwe Vogel, Geschäftsführer von VSX – Vogel Software.

Eindrücke und Stimmen zur Konferenz:
“Thank you for sharing your expertise and knowledge at the Spaix User Conference 2014. We appreciate your thoughtfulness in crafting the presentation and thoroughness in delivering helpful advice. We also appreciate your approachability and willingness to speak with us before and after your talks. We have heard a lot of great feedback from attendants who now feel much more prepared to embark on projects of our own.”
Paolo Massimilla, Zenit Italia Srl

„Die Konferenz hat auch dazu beigetragen, neue Kontakte zwischen Pumpenherstellern und uns als Pumpenanwender zu knüpfen. Basierend auf dem SPAIX System werden wir die Zusammenarbeit vertiefen können.“
Jens Nagelschmidt, ThyssenKrupp Industrial Solutions AG

Bild: Die Pausen und Zeiträume nach den einzelnen Veranstaltun-gen wurden intensiv für den Erfahrungsaustausch genutzt. (Foto: VSX – Vogel Software GmbH)

Quelle: VSX - Vogel Software

VSX in der Virtuellen Ausstellung


Weitere Artikel über VSX


News zum Thema PUMPENAUSWAHL



News zum Thema LEISTUNG