impeller.net The Online Pump Magazine

06.11.2013

MCE 2014 widmet sich dem Thema Smart Plants – Smart Cities

Mostra Convegno Expocomfort

MCE - Mostra Convegno Expocomfort - die alle zwei Jahre stattfindende, weltweite Fachmesse für zivile und industrielle Anlagentechnik, Klimatechnik und erneuerbare Energien, die vom 18. bis 21. März 2014 in der Messe Mailand stattfinden wird, widmet ihr Konferenzprogramm dem Thema „Smart Plants – Smart Cities".

Einem der bedeutendsten Themen für die Zukunft unserer Städte, in denen die „smarten“ Gebäude im Mittelpunkt einer neuen Art des Wohnens im Zeichen von Energiesparen und Effizienz stehen und positiv auf den Lebensraum der Menschen einwirken werden.

Die bedeutendstem Themem, die in vier Makrobereichen der MCE vertreten sind: Warm, Kalt, Wasser und Energie. Die MCE 2014 wird einen einzigartigen Überblick über jene Lösungen und Produkte bieten, die maximale Effizienz in Sachen Heiz- und Klimatechnik, erneuerbare Energien und Sanitärtechnik sichern. Speziell was Wärmepumpen, Geräte und Komponenten für Heizungen, Anlagen und Geräte für primäre industrielle und zivile Wasseraufbereitung, Kraft-Wärme-Kopplung und die grundlegenden Mittel zur Energieerzeugung für den Wohnkomfort angeht, und die dabei Kosten und Verbrauch optimieren können.

Die informative und weiterbildende Komponente innerhalb der MCE stellt dank des wissenschaftlichen Beirats, dem die größten Berufsvereinigungen und Föderationen angehören, unter dem Vorsitz eines Vertreters der Technischen Universität Mailand, schon immer eine der starken Seiten der Messe dar, die den Besuchern bei jeder Ausgabe erneut Thematiken von großem Interesse vorstellt.

Das Thema „Smart Plants – Smart Cities“ wird auf drei unterschiedliche Sichtweisen entwickelt: Begonnen wird mit der Untersuchung des italienischen Szenarios, um dann die bedeutendsten internationalen Case History zu analysieren und sich schließlich ein Bild vom Marktpotential zu machen. Es geht am Mittwoch, den 19. März 2014, gleich nach der Eröffnungszeremonie für das hundertjährige Bestehen der Anima – der Föderation der italienischen Berufsverbände im Maschinenbau – mit der Konferenz „Comfort Technology: Progettare e installare l’integrazione per l’efficienza“ los, dem abschließenden Event der Road Show Tour, die Italien von Stra bis Mailand, von Rom bis Bari bereist hat, und während dessen ein zusammenfassender Überblick über die italienische Situation geboten wird, mit einem besonderen Augenmerk auf die technischen und normativen Aspekte, die zusammenwirkend ein Bauwesen neuer Generation schaffen, in dem Anlagentechnologien entwickelt werden, die verschiedene, von innovativen Kontrollinstrumenten verwaltete Funktionen integrieren.

International geht es Dank des Mitwirkens von Verbänden, Hochschulen, Behörden und Institutionen, am zweiten Tag, Donnerstag, den 20. März 2014 zu.
Dem Besucher werden einige der bedeutendsten internationalen Case History vorgestellt, die einen Überblick über fortschrittliche Planungsmodelle geben sollen. Sie sind in der Lage, die Energieleistung zu optimieren, den Verbrauch zu senken, sowie Funktionalität mit innovativen Kontroll- und Verwaltungsinstrumenten zu integrieren.

Abgeschlossen wird die Konferenz am Freitag, den 21. März 2014 über das vom Markt angebotene Potential. Hier geht es vor allem um innovative und vielversprechende Technologien wie Wärmepumpen, hocheffiziente Heizsysteme, Energiespeicher und natürlich die neuen Regelungen, die das Businesspotential hervorheben möchte, welches sich in der gesamten Produktions- und Planungskette auftut.

Der Terminkalender wird von technisch hochrangigen Begegnungen und Seminaren bereichert, die von den wichtigsten Berufsverbänden der Branche sowie von den Ausstellern selbst organisiert werden. Ein besonderer Platz wird der Initiative „Percorso Efficienza & Innovazione“ zukommen, jener Auswahl an Produkten und Produktlösungen, die sich unter den von den Ausstellern vorgestellten Produkten für ihre Effizienz und ihr innovatives Potential hervorheben, sowie „Oltre la Classe A“, dem Schaufenster der Top-Exzellenz in Sachen Energieeffizienz.

Bild: Mostra Convegno Expocomfort

Quelle: Mostra Convegno Expocomfort

Weitere Artikel über MOSTRA CONVEGNO EXPOCOMFORT


News zum Thema KREISELPUMPE



News zum Thema ENERGIEEFFIZIENZ