impeller.net The Online Pump Magazine

04.11.2013

Spaix 4 Pumps - Das neue Multi-Plattform-Konzept für einen effizienten Pumpenvertrieb

Spaix 4 Pumps ist eine leistungsfähige Anwendung zur computergestützten Auswahl und Konfiguration von Kreiselpumpen. Darüber hinaus leistet die Software wertvolle Unterstützung während des gesamten Vertriebsprozesses. (Foto: VSX - VOGEL SOFTWARE GmbH)

VSX – Vogel Software feiert im Jahr des 20-jährigen Firmenjubiläums auch die offizielle Markteinführung der neusten Version des bewährten Pumpenauswahlsystems Spaix, was seit vielen Jahren erfolgreich bei nationalen und internationalen Kunden im Einsatz ist. Das neue Multi-Plattform-Konzept bestehend aus Desktop-, Web- und Mobile-Version ist in seiner Gesamtheit einzigartig am Markt.

Spaix 4 Pumps basiert auf einer komplett neu entwickelten Technologie, die speziell auf die Anforderungen der modernen IT-Landschaft abgestimmt wurde. Vor allem Aspekte wie Internetsicherheit und flexible Berechtigungsmodelle spielen eine große Rolle. Darüber hinaus bietet die neue Version 4 Bestands- und Neukunden viele interessante Möglichkeiten, den Pumpenauswahl- und -konfigurationsprozess weiter zu optimieren und aktuellen Marktbedingungen anzupassen.

Die im Datenbankprogramm hinterlegten benutzerspezifischen Produktdaten werden während des Auswahlprozesses sinnvoll mit vordefinierten Auswahlparametern und Kalkulationsmethoden verknüpft, so dass dem Anwender entsprechend seiner Vorgaben geeignete Pumpen aufgelistet werden. Bei der Auswahl der richtigen Pumpe stehen dem Anwender wie auch in den Vorgängerversionen verschiedene Einstiegspunkte, wie die Hydraulische Auswahl oder die Produktdirektauswahl zur Verfügung.

Hydraulische Auswahl und Produktkonfiguration
Die hydraulische Auswahl ermöglicht die Auslegung und Konfiguration von Kreiselpumpen nach vorgegebenen Betriebsbedingungen wie Einsatzgebiet, Fördermedium, Fördermenge und Förderhöhe. Die Spaix 4 Produktlinie unterstützt hierbei erstmals die Auswahl mehrerer Betriebspunkte, auch für verschiedene Fluide. Die Auslegung kann als Einzelpumpe sowie als Parallel- oder Reihenschaltung mehrerer Pumpen erfolgen. Zudem wurde die Festlegung von Anwendungsgrenzen und Suchvorgaben noch einfacher gestaltet, da diese nun direkt mit den Produkteigenschaften der einzelnen Komponenten verglichen werden können. Spezielle vordefinierte Eingabemasken erleichtern die Auslegung von speziellen Pumpensystemen, wie zum Beispiel Druckerhöhungsanlagen, Bohrlochpumpen oder Prozesspumpen, ohne dass bei einfachen Systemen die Maske mit Eingabefeldern überladen wird.

Die Produktkonfiguration unterstützt den Anwender bei der Auswahl verfügbarer Optionen und erfolgt in mehreren Schritten, wobei das Programm selbstständig prüft, ob die gewählte Pumpe alle eingegebenen Kriterien erfüllt. Die Pumpenkennlinien werden durch die Software automatisch auf die jeweiligen Betriebsbedingungen umgerechnet. Für hochviskose Newtonsche Flüssigkeiten kommt unter anderem das neuste auf den Standards des Hydraulic Institute (HI) von 2010 basierende Verfahren zur Anwendung

Das Programm unterstützt zudem alle gängigen Verfahren zur Betriebspunktanpassung (Abdrehen des Laufrades, Anpassung der Drehzahl, Drosselung und viele mehr). Die Verfahren der Kennlinienoptimierung sind auch für mehrstufige Pumpen anwendbar. Neu ist hierbei, dass für die Kennlinienumrechnung anhand der Affinitätsgesetze verschiedene Methoden zur Wirkungsgradabwertung zur Verfügung stehen.

Auslegung spezieller Pumpentypen und Komponenten
Spaix 4 Pumps wurde für die effiziente Auslegung und Dimensionierung von speziellen Pumpenbauarten deutlich erweitert und verbessert. Die Software bietet dem Nutzer eine Vielzahl an Komponenten, die für den Konfigurationsprozess herangezogen werden können, z. B. Werkstoffe, Wellendichtung, Lagerträger oder Kupplungsschutz.

Hervorzuheben sind an dieser Stelle die Berücksichtigung von Motorkennlinien, die Magnetkupplungsauslegung, die Behandlung von Frequenzumformern sowie die Auslegung von Bohrlochpumpen. Neu integriert wurde zudem die Auslegung für Druckerhöhungsanlagen nach DIN 1988. Für elektronisch gesteuerte Umwälzpumpen, wie sie in der Heizungstechnik weit verbreitet sind, steht ein Berechnungsmodul zur Verfügung, dass die Regelkennlinien aus den Drehzahlkurven (Stellerkennfeld) berechnet. Hierbei finden neben verschiedenen technischen Parametern, wie zum Beispiel einer Leistungsabregelung, auch grafische Aspekte Berücksichtigung.

Rohrleitungsberechnungsmodul unterstützt Betriebspunktberechnung
Durch die optional erweiterbare Funktionalität der Rohrleitungsberechnung (Zusatzmodul Spaix PipeCalc) erhält der Anwender Unterstützung bei der Betriebspunktbestimmung. Das Programm ermittelt anhand von definierten Parametern den Druckverlust für unverzweigte Systeme sowie die Fördermenge nach anerkannten internationalen Standards (z. B. für Schmutz- und Abwasser in Anlehnung an DIN EN 12056). Die Ergebnisse werden automatisch für die Pumpenauswahl übernommen und die Berechnungsdatenblätter in das aktuelle Projekt integriert. Für Pumpenhersteller ist es im Spaix 4 Pumps zudem noch einfacher, typische Rohrleitungssysteme mit dem Datenpflegeprogramm zu definieren und somit die Erfassung der Rohrleitungsverlustdaten durch den Anwender des Auswahlprogrammes deutlich zu beschleunigen.

Optimiertes Projektmanagement zur Abbildung des gesamten Vertriebsprozesses
Im Rahmen der Projektverwaltung können Angebote inklusive detaillierter Datenblätter erzeugt und bereitgestellt werden. Die im Programm integrierte Preiskalkulation lässt sich flexibel auf die Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassen. Sie erfolgt entsprechend der ausgewählten Konfiguration einschließlich aller Komponenten und Zubehörteile und kann als Gesamtpreis oder auf Basis von Einzelkomponenten erfolgen. Über dynamische Produktcodes wird die Konfiguration mit der Preistabelle und ggf. Artikelnummern verknüpft. Dadurch entstehen eindeutige Bezeichner, die auch für die Integration externer Programme, wie zum Beispiel ERP-Systeme, Verwendung finden. Um Preise für verschiedene Märkte einfach verwalten und bereitstellen zu können, arbeitet Spaix mit benutzergruppenspezifischen Preisgruppen. Dabei werden verschiedene Währungen und optional die Umrechnung über Währungskurse unterstützt. Die Verfügbarkeit von Produkten lässt sich mithilfe eines Zusatzmoduls durch die Freigabe von Lieferzeiten im Angebot angeben.

Über spezielle Schnittstellen lassen sich Projektdaten für die weitere Bearbeitung in externe Drittprogramme wie ERP- oder CRM-Systeme übertragen.

Erweiterte Benutzerverwaltung und Berechtigungen
Die Benutzerverwaltung kann im Spaix 4 Pumps noch detaillierter organisiert werden. Programmfunktionen, Preisgruppen und Produktbereiche lassen sich für unterschiedliche Benutzergruppen verwalten und entsprechend freischalten. Ein erweitertes Benutzerrechtesystem ermöglicht eine punktgenaue Vergabe von Rechten nach Benutzergruppen.

Datenpflegeprogramm bietet bewährte Verlässlichkeit und neue flexiblere Strukturen
Das Datenpflegeprogramm ist eine vielseitige Software zur Pflege der kompletten Datenbank und zur Beeinflussung der Funktionen des Auslegungsprogramms. Der Datenersteller entscheidet, welche Programmteile für welche Produkte und welche Anwender verfügbar sind. Das modulare Konzept stellt eine minimale Datenredundanz sicher und bildet unterschiedliche Produktstrukturen ab.

Berücksichtigung aktueller Marktbedingungen und EU-Richtlinien
In Spaix 4 Pumps ist die Berechnung des Energieeffizienzindexes (EEI) und des Mindesteffizienzindexes (MEI) entsprechend den aktuellen EU-Richtlinien integriert. Durch die ständige Aktualisierung der Vorschriften können Unternehmen somit angemessen auf aktuelle und zukünftige Rahmenbedingungen des Marktumfeldes reagieren.

Ergänzend bietet Spaix 4 Pumps die Berechnung der Betriebs- und Lebenszykluskosten, bei der je nach Anwendungsfall verschiedene Lastprofile berücksichtigt werden können. Der Kostenvergleich der verschiedenen Lösungen wird dabei übersichtlich grafisch und tabellarisch dargestellt.

Bild: Spaix 4 Pumps ist eine leistungsfähige Anwendung zur computergestützten Auswahl und Konfiguration von Kreiselpumpen. Darüber hinaus leistet die Software wertvolle Unterstützung während des gesamten Vertriebsprozesses. (Foto: VSX - VOGEL SOFTWARE GmbH)

Quelle: VSX - Vogel Software

VSX in der Virtuellen Ausstellung


Weitere Artikel über VSX


News zum Thema PUMPENAUSWAHL



News zum Thema ROHRLEITUNGSBERECHNUNG