impeller.net The Online Pump Magazine

08.09.2013

Aus Drei wird Eins – Xylem vereint Gesellschaften in Deutschland

Gute Nachrichten für alle Xylem-Kunden: Drei bisher unabhängig voneinander agierende Xylem-Gesellschaften in Deutschland haben sich zu einem Unternehmen vereint. Die Firmierung dieses neuen Unternehmens lautet seit kurzem: Xylem Water Solutions Deutschland GmbH, Sitz ist Großostheim.

Die drei betreffenden Gesellschaften sind zum einen das Langenhagener Unternehmen Xylem Water Solutions mit den weiteren Standorten Herford und Oberschleißheim sowie den Produktmarken Flygt, Wedeco, Godwin, Leopold und Sanitaire. Als zweites Unternehmen gehört die Jabsco GmbH in Norderstedt bei Hamburg mit den Marken Jabsco, Flojet, Rule, Alcon und PCI dazu. Das dritte Unternehmen ist die Xylem Water Systems im unterfränkischen Großostheim mit der Niederlassung im schwäbischen Fellbach mit den Marken Lowara, Laing, Vogel Pumpen und Goulds Water Technology.

Mit dem Zusammenschluss dieser drei Gesellschaften stehen den Kunden noch mehr Produkte und Serviceleistungen für die vielfältigen Aufgaben innerhalb des Wasserkreislaufs zur Verfügung. Von der Wassergewinnung über den Transport und die Behandlung von Wasser und Abwasser bis hin zur Rückführung in die Natur bietet Xylem damit ein einzigartiges Produktsortiment an, das durch die innovativen Weiterentwicklungen seiner Marken führend ist.

Die Geschäftsführung der neuen Xylem Water Solutions Deutschland GmbH besteht aus Steffen Lange als Vorsitzender der Geschäftsführung. Die letzten 5 ½ Jahre war Steffen Lange Geschäftsführer der Schwesterunternehmen in den Niederlanden und Belgien (Benelux). Als weiterer Geschäftsführer ist Martin M. Roschkowski für das Unternehmen tätig. Seit 2006 ist Martin Roschkowski Geschäftsführer der Xylem Water Systems Deutschland GmbH in Großostheim.

Heiko Rennemann, bisher Geschäftsführer der Jabsco GmbH in Norderstedt und seit über 22 Jahren im Unternehmen, gehört als Prokurist zur erweiterten Geschäftsführung.

Der bisherige langjährige Geschäftsführer der Xylem Water Solutions in Langenhagen, Klaus Katzfuß-Krakau, bleibt bis Ende dieses Jahres Geschäftsführer und wechselt dann in den wohlverdienten Ruhestand.

Alle Ansprechpartner der bis dato drei Unternehmen mit den bekannten Kontaktdaten und den bisherigen Produktmarken bleiben unverändert. Ebenso bleiben die verschiedenen Standorte in ganz Deutschland erhalten und bieten mit dem umfassenden technischen Know-how den Kunden ein einzigartiges Netz an kundenorientierten Vertriebs- und Servicecentern.

Quelle: Xylem

Weitere Artikel über XYLEM


News zum Thema WASSERWIRTSCHAFT


News zum Thema PUMPENTECHNIK