impeller.net The Online Pump Magazine

23.01.2002

Neues mehrstufiges Kreiselpumpenprogramm von OSNA

OSNA Kreiselpumpe der Typenreihe MKV

Die Baureihe umfasst 13 Baugrößen mit 1 bis max. 18 Stufen als horizontale (Typenreihe MKH, MKE) oder vertikale (Typenreihe MKV) Kreiselpumpen mit geschlossenen Laufrädern.

  • Der Axialschubausgleich erfolgt durch Einzelradentlastung der Laufräder. Verbleibende Axialschübe werden durch ausreichend dimensionierte Wälzlager aufgefangen.
  • Pumpen mit Drücken über 40 bar (Typenreihe MKE) sind zusätzlich mit einem Entlastungskolben ausgerüstet.
  • Zur optimalen Anpassung an den Betriebspunkt werden die Laufradschaufeln bei Bedarf im Durchmesser korrigiert.
  • Werkstoffe: Grauguss, Sphäroguss, Bronze, Stahlguss, Edelstahl
  • Förderstrom: bis 1100 m3/h
  • Förderhöhe: bis 640 m
  • Drehzahl: bis 3500 min -1
  • Temperatur: bis 140 °C
  • Gehäusedruck: bis 64 bar



Bild: OSNA Kreiselpumpe der Typenreihe MKV

OSNA Pumpen

Weitere Artikel über OSNA