impeller.net The Online Pump Magazine

15.02.2013

Nov Mono beseitigt ein Problem in britischem Freizeitpark

Ein Serie „A“ Muncher von Nov Mono hat ein Problem mit der Abwasserbehandlung in einem der beliebtesten Freizeitparks im Vereinigten Königreich beseitigt. (Foto: Nov Mono)

Ein Serie „A“ Muncher von Nov Mono hat ein Problem mit der Abwasserbehandlung in einem der beliebtesten Freizeitparks im Vereinigten Königreich beseitigt. Das Gerät wurde im Drayton Manor Park Hotel in Tamworth, in Staffordshire, installiert, um Abwasser von den 150 Zimmern des Hotels zu zerkleinern, bevor es die Pumpen erreicht, die es in die Sammelkanalisation befördern.

Kurz nach der Inbetriebnahme des Hotels wurden die Förderpumpen wiederholt von einer großen Zahl Babywindeln blockiert, die die Toiletten hinunter gespült worden sind. „Normalerweise wäre für ein Hotelprojekt wie dieses kein Zerhacker nötigt“, so Chris Johnson, der leitende Bauingenieur von Stewart and Harris Consulting.

„In diesem Fall übernachteten jedoch viele Kleinkinder im Hotel und ein Zerhacker war unbedingt erforderlich. Wir baten Mono um Hilfe und sie schlugen eine Serie „A“ Muncher als beste Lösung vor. Bei einer geforderten Durchsatzleistung von bis zu 25m³/hr, würde der Muncher alle Feststoffe im Fluss zerkleinern müssen, bevor sie die Pumpen blockieren konnten. Mono gab uns auch wertvolle technische Hilfestellung und der Muncher wurde schließlich, oberhalb der Pumpen, im System installiert“.

Die Fähigkeit der Serie „A“ Muncher von Mono Rohabwasser, Schlämme, Rechengut und Industrieabwässer effizient zu zerkleinern, wurde bereits in zahllosen Anwendungen unter Beweis gestellt. Die Wellendrehzahl des Munchers von 65 U/min liefert eine niedrige Geschwindigkeit der Messerspitzen, wodurch der Verschleiß, im Vergleich zu Hochgeschwindigkeitszerhackern, erheblich reduziert wird, ohne jedoch die Durchsatzleistung zu beeinträchtigen. Sowohl für Rohrleitungs- als auch Kanalinstallation geeignet, fallen bei einem Muncher der Serie „A“ weder Kosten für das manuelle Entfernen von Rechengut, noch die damit verbundenen Transportkosten an.

Er kann in einem vorhandenen Betonkanal oder, für die einfache und schnelle Nachrüstung, in einem vorgefertigten Rahmen, inklusive Führungsschienen, in einer Pumpstation für Tauchpumpen installiert werden. Jeder Muncher wird mit einer speicherprogrammierbaren Steuerung geliefert, um das Gerät vor Beschädigung und Überlastung zu schützen.

Bild: Ein Serie „A“ Muncher von Nov Mono hat ein Problem mit der Abwasserbehandlung in einem der beliebtesten Freizeitparks im Vereinigten Königreich beseitigt. (Foto: Nov Mono)

Quelle: Mono Pumps

Weitere Artikel über MONO PUMPS


News zum Thema ABWASSERBEHANDLUNG


News zum Thema SCHLÄMME