impeller.net The Online Pump Magazine

05.10.2012

Sulzer Pumps präsentiert neue Produkte der ABS Effex-Reihe

Sulzer Pumps präsentiert vier neue Produkte (Bild: Sulzer Pumps)

Sulzer Pumps präsentiert vier neue Produkte auf der jährlichen technischen Konferenz und Ausstellung der Water Environment Federation in New Orleans, Louisiana (USA). Dies zeigt die erfolgreiche Komplettierung der ABS EffeX-Reihe für wirtschaftliche und zuverlässige Abwasserlösungen.

Das erste ABS EffeX-Produkt war die ABS Abwassertauchmotorpumpe XFP. Sie wurde 2009 eingeführt und war die erste Tauchmotorpumpe mit IE3-Premium-Effizienz-Motor. Danach folgten weitere Neuerungen im Rahmen der sogenannten ABS EffeX-Revolution. Dazu gehörten die Entwicklung von energiesparenden Tauchmotorrührwerken und Strömungsbeschleunigern sowie bahnbrechenden Pumpensteuerungssystemen.

Mit diesen vier neu eingeführten Produkten ist die ABS EffeX-Reihe nun vollständig:

Mehrkanal Contrablock Plus Laufräder
Das Einkanal Contrablock Plus Laufrad kam mit Einführung der
ABS Abwassertauchmotorpumpe XFP im Jahr 2009 auf den Markt.
Heute sind die Laufräder in komplett neuer Bauweise mit zwei und drei Kanälen erhältlich. Die Contrablock Plus Laufräder setzen mit ihrer hervorragenden Verstopfungsresistenz, mit einem freien Durchgang von mindestens 75 mm Korngröße, einen neuen Standard in der heutigen Abwasserindustrie. Heute umfasst die Contrablock Plus Reihe Ein- bzw. Mehrkanal-Laufräder. Ihre einzigartige Verstopfungsresistenz steht somit bei Pumpen von 1,3 kW / DN 80 bis 400 kW / DN 400 zur Verfügung. Die Hydrauliken verfügen über eine justierbare Bodenplatte, die dem Betreiber die Aufrechterhaltung von Effizienz und Zuverlässigkeit über die gesamte Lebensdauer der Pumpe erleichtert.

Erweiterung der ABS Tauchmotorrührwerke XRW zu einer vollständigen Baureihe
ABS Tauchmotorrührwerk wurden 2010 als innovatives Konzept im mittleren Drehzahlenbereich mit Permanentmagnetmotor eingeführt.
Jetzt wurde die Baureihe vervollständigt um hohe, mittlere und mittlere bis niedrige Drehzahlen abzudecken. Um die Ausgewogenheit zwischen Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit bei unterschiedlichen Drehzahlen sicherstellen zu können, verwendet man drei verschiedene Motorkonfigurationen.
Bei mittlerer Drehzahlen wird ein Permanentmagnetmotor eingesetzt, während bei den anderen ein Asynchronmotor nach IE3 Standard zum Einsatz kommt (bei mittleren bis niedrigen Drehzahlen mit Getriebe). Die Verwendung mehrerer Motorkonfigurationen gibt dem ABS Tauchmotorrührwerk XRW eine hervorragende Balance zwischen Investitionskosten, Motorwirkungsgrad und langfristigen Betriebskosten.

Vervollständigung der ABS Strömungsbeschleuniger XSB Baureihe
Der 2011 als weltgrößtes und effizientestes langsamlaufendes Tauchmotorrührwerk auf den Markt gebrachte ABS Strömungsbeschleuniger XSB ist jetzt zu einer kompletten Baureihe erweitert worden. Ausgestattet mit einem Premium-Effizienz-Motor verringert er den Energieverbrauch um bis zu 25 %. Die 2- und 3-Blatt-Propeller sind auf Leistung und Effizienz optimiert und liefern mit hoher Schubkraft starke axiale Strömungen. Weitere Vorteile sind das robuste, dreistufige Stirnradgetriebe und die neue, ölgeschmierte Lagerkonfiguration mit einer berechneten Lebensdauer von über 100.000 Stunden.

ABS Turboverdichter HST 20Jetzt kommt der direktangetriebene ABS Turboverdichter HST 20, die dritte Generation der komplett luftgekühlten Turboverdichtertechnologie. Mit außergewöhnlichen Einsparungen im Betrieb bietet Ihnen der neue Turboverdichter mehr Luftvolumen pro Kilowatt. Durch Integration von Schalldämpfern und anderem Zubehör trägt er zu einer kompakteren, leiseren und wirtschaftlicheren Gesamtanlage bei.

Bild: Sulzer Pumps präsentiert vier neue Produkte (Bild: Sulzer Pumps)

Quelle: Sulzer

Weitere Artikel über SULZER


News zum Thema ABWASSER



News zum Thema TAUCHMOTORPUMPE