impeller.net The Online Pump Magazine

11.07.2012

Neue Fasspumpen für ein komfortables Abfüllen

Bürkle

Die Bürkle-Fasspumpen AccuOne und EnergyOne sind mit zwei unterschiedlichen Stromversorgungssystemen ausgestattet: AccuOne mit einem Hochleistungs-Akku (Lithium-Ionen-Technologie) und EnergyOne mit Netzkabel für den direkten Stromanschluss.

Die Versorgungseinheiten sind untereinander austauschbar
Der Akku oder das Netzteil sind über einen Clip-Verschluss abnehmbar und können schnell und einfach gewechselt werden. AccuOne kann somit auch mit der Netzkabeleinheit betrieben werden, sowie EnergyOne mit dem Akku. Mit einem Wechselakku als Zubehör können Ladepausen vermieden werden.

Auch der Antrieb kann mittels Clip-Verschluss einfach vom Pumpwerk abgekoppelt werden. Dadurch kann mit einem Antrieb an mehreren stationären Pumpwerken abgefüllt werden.

Die Fasspumpen sind für Anwendungen konzipiert, in denen auch geringere Mengen Flüssigkeit in kleine Behälter mit engen Öffnungen abgefüllt werden können. Über das TouchPanel mit schmutz-, wasser- und staubdichter Folientastatur kann die Durchflussmenge von 0,4 l/min bis 12 l/min stufenlos und präzise geregelt werden.

Die leichten und leistungsstarken Pumpen sind aus den hochwertigen Materialien PP und Hastelloy C gefertigt, für hervorragende chemische Beständigkeit. Dadurch sind sie auch für das Abfüllen von Säuren und Laugen bestens geeignet.

Bild: Bürkle

Quelle: Bürkle

News zum Thema FASSPUMPEN


News zum Thema ABFÜLLUNG