impeller.net The Online Pump Magazine

28.06.2012

Puro - Zanhradpumpe für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Puro - Zanhradpumpe für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie (Foto: Witte Pumps & Technology)

Witte Pumps & Technology hat seinen bestehenden Pumpentyp für die Lebensmittelindustrie (ehemalige VA Zahnradpumpe) weiterentwickelt und kommt den Anforderungen der Branche nach, eine leicht zu reinigende Pumpe für ausgewählte Lebensmittelanwendungen anzubieten.

Das neue Modell ist mit mehreren Spülanschlüssen ausgestattet, die eine leichte und schnelle Reinigung der Pumpe ermöglichen. Die Pumpe muss entgegen dem Vorgängermodell nicht mehr zur Reinigung zerlegt werden. Durch Spülung im zusammengebauten Zustand kann die Pumpe von eventuellen Rückständen des geförderten Mediums befreit werden.

Durch eine optimale Materialauswahl und jahrelange Konstruktionserfahrung, die in diesen Pumpentyp eingeflossen sind, eignet sich die Puro selbst für schwierigste Aufgaben. Sie überzeugt sowohl bei Standardaufgaben, aber ganz besonders durch ihre Zuverlässigkeit und Dosiergenauigkeit in Vakuum- oder Hochdruckanwendungen.

Das typische Einsatzgebiet für diesen Pumpentyp ist die Lebensmittelindustrie. Gefördert werden können z.B. Margarine, Pflanzenöle, Aromastoffe, Lakritzmasse oder Zuckerlösungen sowie eine Reihe weiterer Lebensmittelkomponenten.

Die Puro fördert Medien mit Viskositäten bis 500.000 mPas und kann bei Temperaturen bis maximal 200 °C eingesetzt werden. Ausgelegt ist die Puro für einen Saugdruck im Vakuum bis zu maximal 15 bar sowie für Differenzdrücke bis maximal 120 bar.

Die Vielfalt der verwendbaren Materialen für Gehäuse, Zahnräder, Gleitlager und Wellendichtungen bieten ein Größtmaß an Flexibilität für den Anwender. Es können unter anderem auch Dichtungen von Drittanbietern mit FDA Zulassung angeboten werden.

Bei der Konstruktion der Puro wurde auf eine möglichst totraumarme Ausführung geachtet, bauartbedingt lässt sich eine komplett totraumfreie Ausführung nicht umsetzen.

Bild: Puro - Zanhradpumpe für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie (Foto: Witte Pumps & Technology)

Quelle: Witte Pumps & Technology

Weitere Artikel über WITTE PUMPS & TECHNOLOGY


News zum Thema ZAHNRADPUMPEN


News zum Thema LEBENSMITTELINDUSTRIE