impeller.net The Online Pump Magazine

12.01.2012

Jung Pumpen Seminarprogramm 2012

Jung Pumpen Seminarprogramm 2012

Die Jung Pumpen Seminarbroschüre präsentiert sich 2012 nicht nur in einer neuen Optik, auch die Seminarinhalte für Abwasserspezialisten warten mit einigen Neuerungen auf.

Verschiedene Fortbildungsreihen wurden gezielt zu gestuften Seminarreihen ausgebaut, um noch stärker ziel- und bedarfsgerecht sowie in Anlehnung an die individuellen Vorkenntnisse der Teilnehmer hilfreiches Wissen aus der Abwassertechnik zu vermitteln. Sowohl die ab sofort verfügbare Broschüre als auch die Jung Pumpen Homepage informieren umfassend über Inhalte und Termine aller Seminare in Steinhagen.

Angeboten werden vom ostwestfälischen Pumpenhersteller Seminare und Kongresse für Spezialisten der häuslichen wie der kommunalen Abwassertechnik. „Jede Zielgruppe bringt ihre eigenen Fragestellungen und Probleme aus der täglichen Praxis mit, die wir in kleinen Gruppen besprechen wollen, um Lösungen anschaulich aufzuzeigen“, so Marco Koch, Leiter Verkaufsförderung im Hause Jung Pumpen. Nach wie vor liegt also der Fokus der Seminare im Jung Pumpen FORUM auf einer ausgeprägten Praxisorientierung. Deshalb wird aktuell das Technikum des Schulungszentrums um einen eigenen Werkraum sowie weitere 120 Quadratmeter Ausstellungs- und Aktionsfläche erweitert. „Zukünftig können wir so mit einer noch größeren Zahl von Teilnehmern praktisch arbeiten und unseren Referenzkanal wetterunabhängig erreichen“, erklärt Marco Koch.

Den Referenzkanal hatte Jung Pumpen 2009 im Außenbereich des Schulungszentrums gebaut, um den Anforderungen an die Sachkundeschulungen für die Dichtheitsprüfung nachzukommen. Durch die jetzt vorgenommene Gebäudeerweiterung wurde dieser in das Gebäude mit einbezogen und damit für Seminare bei jeder Wetterlage nutzbar gemacht.

Betriebswirtschaft anschaulich auf den Punkt gebracht
Auch die so genannten „Bonus-Seminare“ sind im Jung Pumpen Seminarprogramm 2012 erneut zu finden. Mit dem renommierten Bonitäts- und Ratinganalysten Herbert Reithmeir wird 2012 unter dem Titel „Der perfekte Handwerksbetrieb“ ein Frühwarnsystem für kleine und mittelständische Unternehmen vorgestellt, mit dem sich der Handwerksbetrieb den Herausforderungen der Zukunft stellen kann. Ebenso gehört die Seminarreihe „Ebbe oder Flut“ zum festen Bestandteil des Jung Pumpen Seminarprogramms. Hier geht es um eine Hilfestellung bei der Erstellung von Geschäftsplänen und die Vorbereitung von Bankgesprächen.

Jetzt auch auf Facebook
Ab sofort bietet das Jung Pumpen FORUM auch über Facebook Informationen an. Registrierte „Freunde“ hält der Abwasserspezialist stets auf dem aktuellen Stand rund um das Bildungsangebot in Steinhagen und über Veränderungen von Rahmenbedingungen in der Abwassertechnik. „Im Erfahrungs- und Gedankenaustausch, der sich in den Seminaren von Jung Pumpen längst fest etabliert hat, helfen sich Praktiker auch untereinander. Wir von Jung Pumpen können deshalb unser Seminarangebot immer weiter am Bedarf des Marktes ausrichten“, kommentiert Marco Koch.

Die aktuelle Seminarbroschüre kann telefonisch (05204/17-0) oder per
E-Mail unter jpforum@jung-pumpen.de angefordert werden. Alle Termine können auch auf der Homepage des Herstellers eingesehen werden.

Bild: Jung Pumpen Seminarprogramm 2012

Quelle: Jung Pumpen

Weitere Artikel über JUNG PUMPEN


News zum Thema ABWASSERTECHNIK



News zum Thema PUMPENHERSTELLER