impeller.net The Online Pump Magazine

19.12.2011

Siemens erweitert Einbau-Torquemotorenreihe im unteren Leistungsbereich

Die neuen Baugrößen der Simotics-T-1FW6-Reihe ermöglichen den Einsatz von Einbau-Torquemotoren auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen. (Foto: Siemens)

Die Siemens-Division Drive Technologies ergänzt das Spektrum der Einbau-Torquemotoren Simotics T-1FW6 im unteren Leistungsbereich um zwei Baugrößen und erweitert damit das Einsatzgebiet der Motorenreihe.

Aufgrund der kompakten Maße können die neuen Baugrößen BG50 und BG60 selbst bei beengten Platzverhältnissen problemlos eingesetzt werden. Die neuen Motoren sind in der Variante Selbstkühlung oder Wasserkühlung erhältlich.

In Verbindung mit dem Antriebssystem Sinamics S120 sind Einbau-Torquemotoren als Direktantriebe für Rundachsanwendungen vorgesehen, die höchste Präzision und ein hohes Drehmoment fordern. Wegen ihrer Kompaktheit und der aus dem direkten Einbau resultierenden hohen Regelsteifigkeit werden sie häufig anstelle von üblichen Motor-/Getriebekombinationen eingesetzt. Häufige Einsatzgebiete sind Walzenantriebe, Drehtische, Schwenkachsen und Werkzeugrevolver in Werkzeugmaschinen. Neben ihrer Kompaktheit zeichnen sich die hochpoligen permanentmagneterregten Drehstrom-Synchronmotoren durch hohes dynamisches Reaktionsverhalten und hohe Positioniergenauigkeit aus.

Siemens erweitert das bestehende Spektrum der Einbau-Torquemotoren Simotics T-1FW6 um zwei kleinere Baugrößen. Der Nennmomentbereich beginnt jetzt bei 22 Nm und erstreckt sich wie bisher bis 5.760 Nm. Genau wie das bisherige Spektrum sind die beiden neuen Baugrößen BG50 und BG60 direkt in die Maschine integrierbar.

Die Motoren zeichnen sich durch einen kleineren Durchmesser als vergleichbare Kühlmantelversionen aus und verfügen dank geschlossenem Kühlwasserkreislauf über einfache mechanische Schnittstellen sowie einen Standard-Kühlwasseranschluss.

Bild: Die neuen Baugrößen der Simotics-T-1FW6-Reihe ermöglichen den Einsatz von Einbau-Torquemotoren auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen. (Foto: Siemens)

Quelle: Siemens

Weitere Artikel über SIEMENS


News zum Thema TORQUEMOTOREN


News zum Thema KÜHLWASSER